Leserreporter treffen auf den MZ-Chefredakteur

Zusammenkunft im Foyer - MZ-Bürgerreporter besuchen das Medienhaus in Halle. Foto: Lutz Winkler

Als Leserreporter mit dem Chefredakteur auf Augenhöhe


Knapp 30 Bürgerreporter sind der Einladung der MZ gefolgt und haben zum Tag der offenen Tür das Medienhaus in Halle besucht. MZ-Chefredakteur Hartmut Augustin hat sich persönlich Zeit für die Hobby-Autoren und -fotografen der Region genommen. Die Leserreporter erhielten spannende Einblicke hinter die Kulissen und konnten einiges auch gleich selbst probieren.

Mehr als 6000 Hobbyautoren berichten inzwischen auf dem MZ-Mitmachportal www.mz-buergerreporter.de über Ereignisse aus ihrer Nachbarschaft. Ein wenig stolz verkündete MZ-Chefredakteur Hartmut Augustin die Zahl der angemeldeten Nutzer auf der Festbühne zum Tag der offenen Tür.

Als Dank für das ehrenamtliche Engagement, regelmäßig aus der Region zu berichten, hat der MZ-Chefredakteur die Bürgerreporter höchst persönlich durch die Redaktion geführt. So erfuhren die Gäste, wie Nachrichten in die Zeitung kommen, online publiziert werden oder wie Bürgerreporter-Texte in die Lokalausgaben gelangen. Später konnten sich die Bürgerreporter in einem persönlichen Gespräch mit Hartmut Augustin über die Zukunft der Zeitung und die Zusammenarbeit mit den Bürgerreportern austauschen. Eine wichtige Rolle spielt für die Redaktion in den nächsten Jahren die digitale Transformation. Darüber berichtete der Leiter der digitalen Redaktion Constantin Blaß.

Auch im Studio von TV-Halle haben sich die Bürgerreporter umgsehen. Hier wurde Marlit Dörfler gleich zur Lichttechnikerin und Kristina Hammermann zur Moderatorin. In drei Workshops erhielten die Bürgerreporter schließlich auch wichtige Tipps für ihr Hobby: Kathleen Bendick gab einen Einblick in die Kunst des Schreibens guter Texte. MZ-Fotograf Frank Gehrmann aus Aschersleben erläuterte, wie mit einfachen Mitteln ein tolles Video entsteht und die beiden MZ-Fotografen Günter Bauer und Silvio Kison gaben einen Foto-Workshop.

An dieser Stelle herzlichen Dank allen Bürgerreportern für ihr Engagement und natürlich auch allen Besuchern. Bestimmt werden wir den ein oder anderen Bericht an dieser Stelle lesen. Sie sind herzlich eingeladen, von Ihren Eindrücken zu berichten.
Kathleen Bendick

Mehr Berichte gibt es auch auf der MZ-Seite.

Die Aktion ist bereits beendet!

1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
7.350
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 06.09.2015 | 17:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.