Mahnwache für altstadtverträgliche Kaufhof-Fassaden Markt 20-21 und Markt 24

Links: Kaufhof Markt 20-21 - Mitte: Markt 22-23 - Rechts: Kaufhof-Erweiterungsbau
Halle (Saale): Marktplatz | Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. veranstaltet am Montag, dem 13. Mai 2013, von ca. 13 bis 19 Uhr eine Mahnwache am Kaufhof-Erweiterungsbau (Markt 24). An diesem Tag jährt sich dessen Eröffnung zum 9. Male. Mit zunehmendem Alter wird die Frage einer Überarbeitung der Fassade(n) immer aktueller: weg vom Beton-Hochbunker-Aussehen und Billig-Image hin zu einer städtebaulich ansprechenden Hülle und einem attraktiven Innenleben. Dann kann wahr werden, was die großformatige Leuchtreklame im halleschen Hauptbahnhof (siehe Foto) verspricht – aber leider (noch) nicht hält: „Einkaufserlebnis“. Der Werbe-Ausruf „Ich freue mich darauf!“ ist zur Zeit eher Wunschdenken. Er könnte aber wahr werden, wenn sich Immobilieneigentümer und Mieter in ihrem Interesse und im Interesse der Händelstadt engagieren.

In diesem Jahr gibt es ein trauriges Jubiläum: Das ehemalige Kinderkaufhaus wurde vor 20 Jahren abgerissen. „Gleichwohl wäre dieses erklärte Denkmal [das ehemalige Kinderkaufhaus, früher Kaufhaus Huth], dieses Zeugnis der modernen Architektur […] mit einigem guten Willen zu retten gewesen. Statt dessen wurde das Kaufhaus in einem Verwaltungsvorgang, der in seiner Verworrenheit seinesgleichen sucht, 1993 unter schärfstem Protest fachkompetenter Institutionen und Persönlichkeiten dem Abriss überantwortet und durch einen in seiner gestalterischen Armseligkeit schwer erträglichen Neubau des Kaufhof-Konzerns ersetzt.“ (A. Dolgner et al. :Der historische Marktplatz der Stadt Halle/Saale. Hrsg. Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V. Halle 2001, S. 218) Auch hier besteht dringender Handlungsbedarf. Selbst wenn der Eigentümer nicht verpflichtet werden kann, umfassende Veränderungen am Kaufhofgebäude Marktplatz 20 vorzunehmen, wird die Bürgerinitiative immer wieder an seine moralische Verpflichtung erinnern, die seinerzeit gegebene Zusage einzuhalten (siehe auch Amtsblatt Halle vom 30.11.2000). Die Kaufhof AG würde nicht nur dem Denkmalbereich Hallescher Marktplatz, sondern auch sich selbst einen guten Dienst erweisen. Bürgerinitiative Rathausseite e.V.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.