Mehr Platz für Ihre Geschichten - MZ bringt Bürgerreporter-Seite

1

Woche für Woche schreiben immer mehr Hobby-Autoren aus ihrer Nachbarschaft. Die MZ will diese Anstrenungen würdigen. Fortan wird es in regelmäßigen Abständen eine Bürgerreporter-Seite in der Printausgabe geben.



Nicht alles, was für die Region wichtig ist, findet täglich einen Platz auf den gedruckten Zeitungsseiten. Deshalb hat die MZ das Mitmachportal der Bürgerreporter gegründet. Ob als Verein, Gemeinde oder Hobby-Autor - im Leserforum ist Platz für die Geschichten aus der Region. Um mühevoll geschriebenen Geschichten auch Rechnung zu tragen, räumt die MZ den Geschichten der Bürgerreporter mehr Platz ein. Fortan verschwinden die kleinen Leserkästen und je Lokalausgabe wird es in regelmäßigen Abständen eine ganze Seite mit den besten Beiträgen geben.

Jeder ist eingeladen, weiterhin mitzumachen. Was ist bei Ihnen in der Nachbarschaft los? Was bewegt Sie? Was treibt Sie an? Was ärgert sie? Worauf freuen sie sich? Erzählen Sie es als Bürgerreporter. Jeder kann mitmachen.

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Beiträge.
Kathleen Bendick
30
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
1.311
Peter Losch aus Quedlinburg | 06.05.2015 | 16:45   Melden
3.374
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 06.05.2015 | 17:51   Melden
602
Katja Züger aus Weißenfels | 06.05.2015 | 22:42   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 07.05.2015 | 06:42   Melden
623
Peter blei aus Südharz | 07.05.2015 | 11:33   Melden
955
Jacqueline Koch aus Eisleben | 07.05.2015 | 19:56   Melden
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 08.05.2015 | 20:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.