MZ-online mit Beanstandungen

So sieht die Titelseite unserer heutigen Zeitung aus
Seit September lesen wir ein MZ-ABO der Online-Ausgabe.

Wir lernten das Umgehen mit der alten MZ-App und mussten dann zeitgleich mit der Veränderung der Tageszeitung auf die neue MZ-App umsteigen, wobei im Zuge einer App-Aktualisierung die Vorgängerversion durch die neue App ausgetauscht wurde.
Das bemerkten wir, weil dabei nicht die Dateneingabe für das Gerät übernommen worden ist, sondern der Einlogg-Vorgang noch einmal vorgenommen werden musste.

Seitdem haben wir immer wieder Probleme, die Zeitung zu lesen.

Nicht nur,
...dass die stufenlose Vergrößerung im Display jetzt zuerst gar nicht auf den Fingerbefehl reagiert und dann nur ruckweise, oder man fliegt von der Seite und wird an den Anfang zurück versetzt
-
...dass die Lesbarkeit in der Vergrößerung jetzt bei weitem nicht mehr so ein klares Schriftbild zeigt, wie es in der alten App gewesen ist. In der neuen Version ist die Schrift mehr grau als schwarz und verpixelt.
-
... Aber am meisten stört ein Effekt, der beim Download aufs Tablet auftritt.

Wenn das WLAN mitten im Ladevorgang schwächelt, dann kommt es zu keinem Abbruch des Ladens.
-
Im Ergebnis dessen erhalten wir eine Zeitung, die niemand lesen kann, weil sie halbe Seiten hat, der Rest ist leer, weiß und ganz ohne Schrift.
-
Die App lässt ungerührt den Ladevorgang der Seiten weiterlaufen bis zum Ende und man bekommt keinerlei Gelegenheit, anschließend so einen unvollständig abgelaufenen Ladevorgang zu wiederholen.
-
Unsere Zeitung besteht dann aus einem geladenen lesbaren Teil bis zum WLAN-Abriss und danach geht es mit Leerseiten weiter bis zum erneuten WLAN-Verbinden.
-
Bei der im Display angezeigten Zeitung steht nun nicht mehr DOWNLOAD, sondern LESEN im Aktionsfeld.
Aber lesen kann man keine Leerseiten !
-
Zudem wäre es bei den relativ kleinen Gerätespeichern auch sehr sinnvoll, beim Programmieren zu berücksichtigen, den täglich anfallenden Datenmüll der vielen Vektorgrafiken wieder zu beseitigen oder zumindest dem Nutzer eine Gelegenheit dazu zu bieten.

So, wie die App momentan ist, sind wir sehr unzufrieden damit.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
6.746
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 07.06.2017 | 21:23   Melden
2.250
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 07.06.2017 | 21:29   Melden
6.746
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 07.06.2017 | 21:52   Melden
634
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 08.06.2017 | 09:20   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 08.06.2017 | 10:30   Melden
2.250
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 08.06.2017 | 10:37   Melden
1.619
Monika Habermann aus Halle (Saale) | 17.06.2017 | 08:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.