Nach dem Hochwasser. Aufräumarbeiten in Sachsen-Anhalt.

Aufräumarbeiten in der Talstraße in Halle. (Foto: Silvio Kison)

Die Hochwasserlage in Sachsen-Anhalt entspannt sich allmählich. Im Norden wurden die Scheitelpunkte des Hochwassers erreicht und die Pegel sinken. Unterdessen sind im südlichen Teil Sachsen-Anhalts die meisten Straßen wieder befahrbar und die Aufräumarbeiten laufen in vollen Zügen, das gesamte Ausmaß der Katastrophe wird langsam sichtbar. Überall sind Helfer damit beschäftigt, Schäden zu beseitigen und betroffenen Anwohnern zur Seite zu stehen.

Wie erleben Sie diese Zeit? Kommen Sie wieder auf normalem Wege in Ihr Haus, Ihre Wohnung? Ist Ihr Kleingarten schon wieder betretbar oder der Keller leergepumpt? Wurden in Ihrer Straße die Sandsäcke abtransportiert und die Gehwege gereinigt? Oder warten Sie und ihre Nachbarn dringend auf Hilfe? Lassen Sie es uns wissen und hängen Sie Ihre Fotos von den Aufräumarbeiten an diesen Beitrag.

Die neuesten Informationen rund um die aktuelle Hochwasser-Lage können Sie im Live-Ticker der Mitteldeutschen Zeitung abrufen. Den Ticker erreichen Sie unter http://www.mz-web.de/hochwasser/20642022,23110778.html. Auch eine Chronik hilft dabei den Überblick zu behalten. Die Chronik ist unter

Die Beiträge der MZ-BürgerReporter zum Thema Hochwasser Sie unter www.mz-buergerreporter.de/hochwasser, die Hochwassergalerie unter http://www.mz-buergerreporter.de/halle-saale/lokales/hochwasser-in-sachsen-anhalt-wie-sieht-es-aktuell-bei-ihnen-aus-d6605.html.

Im Sachsen-Anhalt-Wiki kann unter der Adresse http://www.sachsen-anhalt-wiki.de/index.php/Hochwasser_in_Sachsen-Anhalt an einer Chronik über das Hochwasser mitgeschrieben werden. Wenn Sie Bilder und/oder Informationen aus Ihrer Region über das Hochwasser haben, können Sie diese mit Hilfe des Wikipedia-Prinzips direkt in die Chronik einarbeiten.

Als zusätzlichen Service bietet das „Schwarze Brett“ für Hochwasserhelfer gezielt die Möglichkeit Hilfe anzubieten und zu empfangen. Die Hochwasserhilfe in Sachsen-Anhalt ist unter http://extern.mz-web.de/blogs/1/hochwasserhilfe/ zu erreichen.

Die Aktion ist bereits beendet!

7 Bilder zur Aktion:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.