Neue Woche - Neue Bürgerreporter - Neue Aufreger - Aktuelles zu Wochenbeginn

"Die dämlichste Ampel in Halle" ärgert Klaus Ulrich Gschwind Foto: Gschwind

Mit dem Titel "dämlichste Ampel" hat MZ-Bürgerreporter Klaus Ulrich Gschwind in der vergangenen Woche den Nerv vieler Autofahrer getroffen. Die MZ hat seinen Beitrag aufgegriffen und sich daraufhin in Halle einmal umgesehen. Was es sonst noch Wichtiges zu Beginn dieser Woche gibt, fassen wir an dieser Stelle zusammen.

Wo Halles dämlichste Ampel steht, wollte die MZ wissen, nachdem Klaus Ulrich Gschwind sich Mitte August einmal Luft gemacht hatte über eine Ampel am Stadtrand von Halle. Hier müssten Autofahrer völlig sinnlos warten, so die Meinung des Leserreporters. Auch Wolfgang Langner hat daraufhin seinen "Favoriten" in Halle gefunden. Gibt es andere Ampeln dieser Aufregerart auch in anderen Städten? Schreiben Sie doch mal darüber.

Leerstand in der Innenstadt

In Wittenberg bangt Siegfried Müller um eine Verödung der Stadt. "Schon wieder neue leere Schaufenster" machen ihm Sorgen. Der Bürgerreporter ruft zur Diskussion auf. Ihm sei es wichtig, die Attraktivität in der Innenstadt zu erhöhen.

Viel Grund zur Freude hatte hingegen Peter Pannicke. Er hat 150 Schülern der Grundschule Käthe Kollwitz im Projektzirkus André Sperlich zugeschaut und viele Fotos mitgebracht.

Mit einem neuen Titel geht das Dorf Ströbeck im Harz in die neue Woche. Siegfried Behrens berichtet über das Schachdorf, dessen Bewohner für das Spielen von Lebendschach bekannt geworden sind. Ströbeck ist nun in die immaterielle Liste des Kulturerbes der Unesco aufgenommen.

Neue Bürgerreporter

Die MZ hat Sportler und Vereine eingeladen, Sportberichte hier im Portal zu schreiben. Der TC Krumbholz Bernburg und der TC Wittenberg sind dieser Einladung schon gefolgt. Wir begrüßen die Neulinge und freuen uns auf viele spannende Berichte. Wer als Verein ebenfalls mitschreiben will, ist herzlich eingeladen, das zu tun.

Natürlich hat es auch viele andere spannende Berichte aus allen Gebieten gebeten. Vielen Dank an alle Autoren und Fotografen. Auch für diese Woche gilt: Ob aus dem Alltag, aus Sport, Politik, Wirtschaft oder dem Verkehr, erzählen Sie uns, was bei Ihnen los ist.
Kathleen Bendick
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.