Neues Graffiti Wandbild "Das Mädchen"

Neues Graffiti-Kunstwerk an der Fassade einer Schule

Dieses Wandbild mit dem Motiv „Mädchen“ wurde, an einer Fassade des
Christian-Wolff-Gymnasium in Halle-Neustadt, von den Künstlern Viktor
Sobek und Kai Siegel künstlerisch umgesetzt. Der Gesichtsausdruck und
der Blick dieses Mädchens ist beeindruckend, trotzig und doch ängstlich…
Neben diesem Bild befinden sich unterschiedliche Formen von Symbolen,
welche die vielen Nationalitäten (in Form angedeuteten Fahnen) an den
Schulen zum Ausdruck bringen sollen.
Das Motiv wurde gemeinsam mit dem Künstler Viktor Sobek (Burgabsolvent),
und den Schülerinnen ausgewählt.
Schulen müssen sich verändern, wie es auch im Kunstbereich passiert.

Dieses Wandbild löste eine lebhafte Sexismus-Debatte aus!

„Frauenpolitischer Runder Tisch“ in der Stadt Halle hat dieses Motiv als „sexistisch“ kritisiert. Auch in den sozialen Medien wurde über das Thema „Sexismus“ diskutiert.

Natürlich sind die Beteiligten (Schüler) darüber sehr enttäuscht und verstehen
die Welt nicht mehr.
Hier ist künstlerische Freiheit angesagt. Deutlich distanzieren sich die
Künstler von diesen „sexistischen“ Äußerungen. In die Zukunft blicken und nicht „stupide“ langweilig bleiben, so sollte das Motto sein.

Bei diesem Motiv kann man nicht von „Sexismus“ sprechen.

Die Aussagen dieser politischen Frauengruppe ist absurd. Hierzu könnte man von törichtes Verhalten, seitens der politischen Frauenrunde sprechen – das präzise zu definieren, fällt schwer!
Die wirklichen Probleme der Frauen und Mädchen in Halle-Neustadt sollte man ernst nehmen und versuchen zu lösen.
Oft lässt sich erst im Rückblick entscheiden, ob diese Aktion „sexistisches Wandbild“, seitens der politischen Frauengruppe, nötig war.

Anmerkung: Würde mich über eure Meinungen freuen!
                     Bin schon sehr neugierig!
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
2.272
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 28.11.2017 | 12:18   Melden
2.652
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 28.11.2017 | 13:39   Melden
6.802
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 28.11.2017 | 18:46   Melden
1.870
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 28.11.2017 | 21:07   Melden
9.136
Ralf Springer aus Aschersleben | 30.11.2017 | 00:27   Melden
4.390
Waltraud H. Eilers aus Naumburg (Saale) | 30.11.2017 | 14:11   Melden
742
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 19.12.2017 | 19:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.