Nutzung der Radwege

Radwege im Böllbergerweg

Immer wieder nutzen die Radfahrer im Böllbergerweg den Fußweg als Radweg obwohl seit der Sanierung Radwege vorhanden sind. Ich verstehe nicht, dass Radwege angelegt werden und dafür viel Geld ausgegeben wird, wenn sich viele darüber hinwegsetzen.
In diesem Zusammenhang sollte die Sanierung der Merseburger Straße überprüft werden. Warum Radwege anlegen, wenn diese später sowieso nicht genutzt werden. Hier könnte doch gleich das Geld eingespart werden. Damit würde man doch keine Probleme bei der vierspurigen Ausgestaltung der Merseburger Straße haben. Würde jedoch kein Radweg berücksichtigt werden, würden sich alle über so viel „Planungsdummheit“ aufregen, denn man weiß es ja besser als die Politiker.
Im täglichen Zusammenleben wird immer wieder gegen gesetzliche Rahmenbedingungen und einfachste zwischenmenschliche Beziehungen verstoßen. Die Hemmschwelle einzelner ist leider sehr gesunken. Es wird jedoch auf sehr hohem Niveau gejammert und geschimpft. Hauptsache die Politik und alle anderen sind an der eigenen Situation Schuld.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.