Osterspaziergang

Bitte Ruhe ... Sendung läuft!

für die Zeit...

... der Osterfeiertage wurde für unsere Region erfreulich schönes Wetter angekündigt. Die allermeisten Hallenser werden das sicher für einen entspannenden Osterspaziergang ausnutzen. Die schon jetzt üppig blühende Natur lädt herzlich dazu ein.

Doch nicht nur mit den Augen sollten wir den Frühling aufnehmen, auch hören können wir ihn. Überall singen und jubilieren die Vögel, vorfristig bauen sie ihre Nester oder füttern schon ihre Brut.
Kennen wir noch ihre Vogelstimmen? Können wir die
Vögel ihren Rufen zuordnen? Wenn ja, dann sollten wir
es nicht versäumen, dieses Wissen an unsere Kinder
und Enkelkinder weiterzugeben.


*************************************

Amsel auf Sendung ...


Auf Sendung ging ein Frühlingslied,
wie froh macht's, weil es klingt
und fröhlich durch den Äther zieht,
nur weil die Amsel singt.
*
Sie zwitschert aus der Amselbrust,
für uns, für Dich, für mich,
verschenkt an jeden Lebenslust
in Fülle, königlich.
*
Das Lied klingt aus dem Radio,
die Luft trägt es hinfort,
es zieht in Herzen anderswo,
erreicht uns hier und dort.
*
Ein Quantum dessen nehmen wir
von ihr mit in die Zeit,
wir danken dieses Frohsein ihr
und ihrer Herzlichkeit.
*
Der Amselruf, der Finkenschlag
und auch der Lerche Sang
erhellen uns den schönen Tag;
froh macht uns solcher Klang.
;-)
******* (c) by Martina Müller *******

Diese Amsel hat

... lautstark für uns in Rimini gesungen,
auch Bachstelze und Starmatz gingen dort spazieren.
Mit etwas Glück sind aber auch ganz in der Nähe solche
schönen Beobachtungen zu machen.
Viel Freude dabei!
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.702
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 08.07.2014 | 19:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.