Partnerschaft Halle-Grenoble auf dem Weihnachtsmarkt

1
Die Partnerschaftshütte auf dem Weihnachtsmarkt in Halle
Halle (Saale): Marktplatz | Auf dem halleschen Weihnachtsmarkt ist am Freitag und Samstag die
Partnerschaftshütte der Stadt Halle ganz in Farben Blau, Weiß und Rot gehalten.
Auf diese Weise soll auf die Städtepartnerschaft mit der südfranzösischen Stadt Grenoble aufmerksam gemacht werden.

Vertreter der Initiative Halle-Grenoble, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Halle sowie der Jumelages Europeens PTT e.V. Sektion Halle stellen ihre Vereinsaktivitäten vor.

So kann man einen Blick in Vereinszeitungen werfen oder auch eine DVD über den Jugendaustausch erwerben.
Die Zusammenarbeit der Jumelages Sektionen Halle und Grenoble kann auf ein zwanzigjähriges Jubiläum zurückblicken. Im Juni 2012 waren die französischen Gäste in der Saalestadt. Gemeinsam wurden Ausflüge unternommen und das Jubiläum würdig gefeiert.

Für interessierte Bürger gibt es am Stand außerdem neben den schmackhaften Grenobler Walnüssen auch verschiedene Prospekte und Materialien über Grenoble und seine reizvolle Umgebung.

Die Vereinsfreunde sind am Samstag noch bis 18 Uhr in der Partnerschaftshütte.


Manfred Drobny
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.