Schüler spenden an Bahnhofsmission

(Foto: Maria Rummel)

Die 11. Klassen des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums spendeten Lebensmittel an die Bahnhofsmission Halle

Vergangenes Wochenende fand im Herdergymnasium das traditionelle Ehemaligentreffen statt.
(Link zur Veranstaltung: http://www.mz-buergerreporter.de/halle-saale/lokal...)
Dieses Jahr übernahm die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums die Service-Leistungen des Treffens für die zahlreich erschienen Gäste.
Neben der Garderoben-Annahme, der Küchenorganisation sowie der Kinderbetreuung waren die Schüler vor allem für die Ausführung des Caterings verantwortlich.
Nach der gelungenen Veranstaltung packten die Jugendlichen eine große Kiste mit belegten Brötchen, Würstchen, Nudeln, Salaten und Gebäck zusammen, um sie anschließend zur Bahnhofsmission zu bringen.
Dort wurde die großzügige Spende dankbar und erfreut angenommen.
So hat das Absolvententreffe dank der 11. Klassen nebenbei auch noch wohltätige Zwecke erfüllt!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.