Skelette in der Großen Ulrichstraße

Baustelle Große Ulrichstraße - Blick in Richtung Universitätsring/Geiststraße
Halle (Saale): | Neue Funde bei Bauarbeiten gemacht

Zum wiederholten Male wird in der Großen Ulrichstraße gebaut. Diesmal ist der Abschnitt in Richtung Universitätsring/ Moritzburgring betroffen.
Bereits in den Jahren 1866/67 und 1887 beim Neubau von Häusern war man im Bereich der Kleinen Ulrichstraße auf Knochen- und Skelettreste gestoßen. In diesen Tagen wurden Archäologen wiederholt fündig.
Skelette waren im Bereich der kleinen Gasse zwischen Großer und Kleiner Ulrichstraße gefunden worden Dieses Gebiet gehörte wahrscheinlich zum Friedhof der alten Pfarrkirche St. Ulrich (nicht zu verwechseln mit der uns heute als Konzerthalle bekannten Ulrichskirche an der Leipziger Straße). Diese Kirche war im 12.Jahrhundert errichtet worden, die Pfarrer sind ab 1210 namentlich nachgewiesen.
Nach Gustav Hertzberg wurde der Friedhof dieser Kirche bereits 1211 urkundlich erwähnt. Über das Aussehen der Kirche selbst ist jedoch nichts weiter überliefert. Bekannt ist jedoch, dass sie im Jahre 1213 dem Kloster Neuwerk zugesprochen wurde.
Im Jahre 1532 erfolgte dann der Abriss des Gebäudes auf Geheiß des bekannten Kardinals Albrecht.

Man kann gespannt sein, welche Funde noch in den nächsten Wochen auftauchen werden.

Manfred Drobny
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 18.03.2014 | 16:08   Melden
11.467
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.03.2014 | 09:58   Melden
1.865
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 29.03.2014 | 10:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.