Sommerfest an der Reilschule

Das Gebäude der Sekundarschule "Johann Christian Reil" in Halle (Saale)
Halle (Saale): Reilschule | Am vorletzten Schultag des Schuljahres 2015/2016 fand an der Sekundarschule „Johann Christian Reil“ in Halle (Saale) traditionell das Sommerfest statt. Bei wahrhaft sommerlichem Wetter zog es alle Lehrer und Schüler ins Freie auf den Schulhof. An zahlreichen Ständen konnten die Schüler ihr Wissen testen, Schach spielen, Experimente erleben oder auch Fußball spielen. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Schulband SPOTS. Die Mitglieder der Band hatten im Wettbewerb „Dein Song für Eine Welt“ mit dem Song „Ein Mensch“ einen zweiten Platz belegt und waren am 14.Juni zu einer Auszeichnungsveranstaltung beim Bundespräsidenten in Berlin eingeladen. Da einige Schüler die Schule und damit die Band verlassen, war dieser Auftritt der letzte in der ursprünglichen Besetzung. Es gab viel Beifall für die vorgetragenen Lieder. Die Nachfolgeband SPOTS2.0 trug anschließend ebenfalls zum Gelingen des Sommerfestes bei.


Manfred Drobny
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 25.06.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.