Stifterbriefe für Halles Altes Rathaus

Fenstergewände des Alten Rathauses. Ausschnitt aus einer amtlichen Fassadenzeichnung von 1919. Sie befindet sich im Stadtarchiv Halle (S.) und bildet die Grundlage für die Nachbildungen.
Halle (Saale): Altes Rathaus | Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. beabsichtigt, von einem halleschen Steinmetz dekorative Teile der Fassade des Alten Rathauses nachbilden zu lassen. Dieses Vorhaben hat bereits erste Interessebekundungen ausgelöst. Auch hier gilt: Wer zuerst stiftet, hat die größte Auswahl.

Gegenwärtig wird das geeignetste Ausgangsmaterial gesucht, das denkmalpflegerischen Maßstäben standhält. Darüber hinaus wird die Portionierung von Teilen der marktseitigen Fassade vorbereitet. Beides ist die Voraussetzung für die Ermittlung der Kosten größerer und kleinerer Fassadenelemente. Dann können Interessenten die Teile auswählen, die sie stiften möchten.

Die Nachbildungen werden mit den Initialen des Stifters versehen. Er kann das Entstehen seines Steines in der Werkstatt verfolgen. Der Stifterbrief beurkundet den Namen des Stifters, die gestiftete Summe und den Stein. Mit dem Stifterbrief kann auch eine Fotodokumentation erworben werden. Sie zeigt, wie aus dem rohen Stein das fertige Stück entsteht.

Die Nachbildungen sollen bis zu ihrem Einbau an geeigneter Stelle ausgestellt und mit dem Namen des Stifters versehen werden. Die Ausstellungsstücke mögen weitere potentielle Stifter ermutigen, Schritt für Schritt zur Vervollständigung der Fassade beizutragen.

Der persönliche Kontakt zur Bürgerinitiative ist donnerstags nach Vereinbarung oder am nächsten Infostand möglich. Er wird am Sonnabend, dem 26.1.2013, von 13.30 bis 18.00 Uhr am Ratshof (Einmündung Leipziger Straße) betreut.

Bürgerinitiative Historische Rathausseite Halle (Saale) e.V.
http://www.halles-altes-rathaus.de
Tel. 0160 - 99 21 19 93
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.