Tag der offenen Tür im Mitteldeutschen Druck- und Verlagshaus

Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen hat das Maskottchen Galaxo abgelichtet.
Halle (Saale): Mitteldeutsche Zeitung |

Hinter die Kulissen können Interessierte im September wieder beim Tag der offenen Tür im Mitteldeutschen Druck- und Verlagshaus blicken. Einen Spezialkurs können BürgerReporter selbst wählen.

Einblicke in die Redaktionsarbeit, einen Rundgang durch das Druckhaus und einen exklusiven Foto-Workshop - all das haben die BürgerReporter im vergangenen Jahr beim Tag der offenen Tür in Halle erlebt. Hier trafen sie auf Zeitungszusteller wie Holger Radünz, der täglich um 2 Uhr aufsteht, damit alle Leser pünktlich um 6 Uhr die Zeitung im Kasten haben. Auch die MZ-Chefredakteure berichteten von ihrer Arbeit. Und die Drucker erläuterten, wie täglich rund 30 Tonnen Papier zu Zeitungen verarbeitet werden. Auch dieses Mal sind wieder viele Aktionen geplant. Kurz: Beim Tag der offenen Tür können Besucher erleben, welche Prozesse eine Zeitung durchläuft, bis sie beim Leser im Kasten landet.

MZ-Reporter Lothar Wobst hat den Tag von 2013 dokumentiert.

Und natürlich hat die MZ auch selbst berichtet.

Vorschläge gewünscht.


Auch in diesem Jahr wollen wir zum Tag der offenen Tür wieder einen für BürgerReporter interessanten Workshop anbieten. Denkbar ist ein Kurs zum journalistischen Schreiben, ein Fotoworkshop oder X? Dazu hoffen wir auf viele Vorschläge.

Liebe Bürgerreporter,
schreiben Sie uns bis zum Sonntag, 13. Juli, ihren Vorschlag, wodurch Sie gern das X ersetzen würden. Schicken Sie die Vorschläge an mz-buergerreporter@mz-web.de.


Außerdem:


Zudem planen wir ein kleines Podium mit BürgerReportern, die Lust haben, anderen von ihrer Arbeit / ihrem Hobby zu erzählen. Warum sind Sie BürgerReporter geworden? Ist es Hobby oder Berufung? Wie schwer ist es, Bürgerreporter zu sein?

Wer Lust hat diese und andere Fragen rund um das BürgerReporter-Dasein zu beantworten und Lust hat, davon auf einem Podium zu erzählen, ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Liebe BürgerReporter, wenn Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich dazu ebenfalls unter mz-buergerreporter@mz-web.de.

Wir hoffen, wieder ein spannendes Programm für und mit den BürgerReporter bieten zu können.

Kathleen Bendick, MZ-BürgerReporter-Redaktion

Nachtrag: Der Tag der offenen Tür wird am 7. September von 10 bis 17 Uhr stattfinden.

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 08.07.2014 | 07:39   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 08.07.2014 | 10:53   Melden
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 08.07.2014 | 11:28   Melden
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 08.07.2014 | 23:02   Melden
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 09.07.2014 | 06:39   Melden
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 10.07.2014 | 09:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.