Theaterstück „Träum dich tot“

Vor einer gut gefüllten Kirche führten die Jugendlichen des Spielmitte e.V. (ehemaliger Theaterjugendclub des Thalia Theaters) das Theaterstück „Träum dich tot“ auf.
Die Beleuchtung in der Bartholomäuskirche ließ die Zuschauer in die allabendliche Stimmung vor dem Zubettgehen eintauchen und entführte sie in ein spannendes und zugleich sehr emotionales Spiel der jungen Schauspieler und Schauspielerinnen, die sich damit auf die Thematik „Sterben und Tod“ eingelassen haben.
Ein gemeinsamer Traum, in dem verschiedene Szenen aus bekannten Büchern nachgestellt werden, verbindet alle Darsteller in diesem Stück, die dem Zuschauer in leisen und eindrücklichen Sequenzen dazwischen ihre eigenen, sehr persönlichen Sichtweisen dargeboten haben.
Der Abend in der Kirche war heiter und bewegend zugleich, das Stück ist sehens- und empfehlenswert.
Zu dieser Aufführung dieses Theaterstückes lud das FAZ, Halle – CVJM Familienzentrum im Rahmen der Themenwoche „Mit Trauer leben“ ein. Diese Woche wurde initiiert, organisiert und durchgeführt durch das TrauerNetz Halle.
Das Trauernetz Halle ist ein Zusammenschluss von Partnern, die kostenfreie Angebote für Trauernde anbieten. Dadurch ist es möglich, an Menschen in Trauer schnell und unbürokratisch das jeweils passende Angebot zu vermitteln.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.