Tritt ein, in die Neue Residenz...

Tritt ein
Halle (Saale): Neue Residenz | Im Reformationsjahr 2017 zeigt sich die Neue Residenz in der Domstraße ganz in lila und rose Tönen, perfekt in Szene gesetzt durch die formelle florale Bodendeckung von Kies und Rasen. Formelle Barockegärten Frankreichs kommen einen in den Sinn. Im schattigen Grün treffen sich überraschte, faszinierte Besucher der Stadt und natürlich auch die vielen Hallenser. Bei Erfrischungen und klassischer Musik sitzt es sich wunderbar.

Zeit für die interessant gestaltete audio visuelle Ausstellung sollte unbedingt eingeplant werden. An der Stickerei z. B. arbeitete eine Mitarbeiterin sechs Monate. Seit 2009 ist der Innenhof der Neuen Residenz eine visuelles Spektakel zur Freude aller.
Gute zwei Wochen, bis zum 31. Juli, ist der Paradiesgarten von 10 - 21 Uhr geöffnet.

Neue Mitglieder sind willkommen. https://hallescherstrickstammtisch.wordpress.com/
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
8.857
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 13.07.2017 | 15:58   Melden
7.714
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 14.07.2017 | 20:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.