Tutorium Nr. 5: Wie binde ich Bilder in einen Artikel ein?

Tutorium Nr. 5: Wie binde ich Bilder in einen Artikel ein?

Auf MZ-BürgerReporter.de stellen wir einmal pro Woche eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung bereit, wie Sie Ihre Beiträge optisch und inhaltlich aufwerten können. Im Tutorium Nr. 5 dreht sich alles um das Einbinden von Bildern.

Was bringen Bilder in einem Beitrag?

Wer seinen Artikel multimedial aufwerten will, kann natürlich auch Bilder einzubinden. Dadurch bekommt der Leser einen Eindruck vom Geschehen, über das berichtet wird. Dabei sollte man darauf achten, dass die Bilder tatsächlich eine sinnvolle Ergänzung zum Text bietet. Doch Achtung: Ist das Bild verwackelt oder unscharf, bringt es dem Leser nicht unbedingt einen Mehrwert. Dann ist es manchmal besser auf ein schlechtes Bild zu verzichten und sich stattdessen auf einen guten Text zu verlassen.

Wie binde ich Bilder ein?

Wenn Sie Bilder in einen Artikel einbinden wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bilder auswählen“ unter dem Artikelfenster. Wählen Sie die Bilder aus, die in den Artikel eingefügt werden sollen. Es erscheint eine Meldung, dass die Bilder vollständig hochgeladen wurden. Die Bilder können Sie nun noch drehen oder beschneiden. Natürlich können Sie auf die gleiche Weise auch animierte Gifs einbinden.



Wichtig: Vergessen Sie nicht Ihren Bildern Bildunterschriften zu geben.

Wie sieht eine gute Bildunterschrift aus?

Diese Informationen sollten Sie in Ihren Bildunterschriften einbringen: Wer oder Was ist zu sehen? Was machen die Personen in dem Bild? Wo und wann findet die Szene statt?



Hinweis: Bei einer Bildergalerie müssen Sie natürlich nicht all diese Informationen in jede einzelne Bildunterschrift einbringen. Erzählen Sie mit Ihrer Fotostrecke eine Geschichte, bei der Sie dem Leser mit jedem Bild eine neue Information geben.

Noch Fragen oder Probleme?

Noch Fragen oder Probleme?

Dann wenden Sie sich gern uns. Wir helfen Ihnen gern:
mz-buergerreporter@mz-web.de
Zurück zum Artikel Erste Schritte
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.