Wirbel um Bönisch

Bönisch nimmt die Autogrammwünsche aufgeregter Schüler entgegen. (Foto: Maria Rummel)
Gestern gegen 11 Uhr wurde der ehemalige Bürgermeisterkandidat Bernhard Bönisch auf dem Schulhof des Herdergymnasiums gesichtet.
Da gerade die 2. Hofpause stattfand, wurde er von zahlreichen Schülern der fünften und sechsten Klassenstufen in Beschlag genommen.
Auf die Autogrammwünsche der Kinder reagierte Bönisch zunächst ungläubig und überrascht. Doch schließlich ließ er sich doch dazu erweichen, auch noch persönliche Widmungen hinzuzufügen, was ihn sichtlich amüsierte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
62
Ronald Stahl aus Halle (Saale) | 26.10.2012 | 18:52   Melden
18
Michael Graban aus Halle (Saale) | 30.10.2012 | 21:43   Melden
648
Kathleen Kröger aus Halle (Saale) | 05.11.2012 | 11:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.