Wohin am Wochenende - die Tipps der Bürgerreporter

Beim Lokschuppenfest in Aschersleben werden auch DDR-Oldtimer gezeigt. (Foto: Rolan Worch)

Das Wochenende steht wieder vor der Tür und damit die Frage, wohin man Ausflüge unternehmen könnte. Die Bürgerreporter haben da ein paar Ideen: Dessau sucht am Samstag Freiwillige, in Aschersleben steigt das Lokschuppenfest. Die Veranstaltungstipps der Bürgerreporter.

Liane Griedel lädt am Samstag zum ersten Freiwilligentag in Dessau ein. Die Aktion geht auf die Initiative des Freiwilligen Netzwerks Dessau zurück. Interessenten können sich bei acht verschiedenen Aktionen engagieren, zum Beispiel bei der Typisierungsaktion der Deutschen Stammzellenspenderdatei im Dessauer Rathaus. Gesucht werden aber auch noch freiwillige Helfer im Frauenzentrum, dem Garten der Sinne und dem Heim für Tiere in Kleutzsch. Am Abend gibt es für alle freiwilligen Helfer ein Dankeschön-Fest.

Erntedankfest in Magdeburg

In Magdeburg wird an diesem Wochenende der Herbst eingeläutet. Am 19. und 20. September findet in den Elbauen-Hallen in Magdeburg das zentrale Erntefest Sachsen-Anhalts statt, schreibt Gisela Ewe. Die Ausstellung öffnet jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Reginalverband der Kleingärtner Aschersleben stellt viele Sorten Tomaten aus.

Lokschuppenfest in Aschersleben

Roland Worch macht auf das Lokschuppenfest in Aschersleben aufmerksam. Das biete nicht nur Eisenbahn-Fans was für's Auge, sondern auch Oldtimer-Liebhabern. Denn der Eisenbahnclub Aschersleben hat sich auch der Pflege und Erhaltung von DDR Fahrzeugen verschrieben, schreibt der Ascherslebener und bietet mit vielen Fotos gleich schon mal einen Vorgeschmack auf die Ausstellung.

Schlossfest in Zörbig

Steffen Kirchhof hat ebenfalls einen Veranstaltungstipp parat: Er lädt zum Zörbiger Schlossfest. Los geht es bereits am Freitagabend mit einer Warm-Up Party auf dem Schlossplatz. Am Samstag stehen Kremserfahrten, Ponyreiten und Schauvorführungen der Freiwilligen Feuerwehr Zörbig auf dem Programm. Auch der Radiosender MDR Sputnik macht auf seiner "Sputnik Heimat-Tour" hier Station - welche DJs auflegen, lest ihr hier.

Burgstraßenfest in Bitterfeld

In Bitterfeld wird das Burgstraßenfest begangen. Darauf macht Andreas Buser aus Bitterfeld-Wolfen aufmerksam. Los geht es am Samstag mit einer Autombilausstellung und Livemusik. Um 14.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion "Am Plan" statt. Am Sonntag stehen unter anderem ein Frühschoppen und eine Zaubershow auf dem Programm.

Damit allen Bürgerreportern ein schönes Wochenende.

Janine Gürtler
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
34
anika krock aus Preußlitz | 18.09.2015 | 18:29   Melden
2.559
Roland Worch aus Aschersleben | 19.09.2015 | 07:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.