Wohin am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der MZ BürgerReporter

Am 6. Dezember sind Interessierte zu einem Adventskonzert in die Konzerthalle Ulrichskirche in Halle eingeladen.
Das Wochenende steht wieder vor der Tür und damit die Frage, wohin man Ausflüge unternehmen könnte. Das sind die Empfehlungen der MZ BürgerReporter.

Passend zur Adventszeit gibt es wieder allerhand Musikalisches in Sachsen-Anhalt zu erleben. Clemens Weidner empfiehlt einen Besuch der Konzerthalle Ulrichskirche in Halle. Dort findet am Samstag, den 5. Dezember um 18 Uhr ein Konzert mit dem Titel "Es naht ein Licht - Weihnachtliche Lieder, Musik und Texte aus den Alpen in Österreich" statt. Präsentiert wird es von der Singschule Halle (Saale) e.V.
Eintritt wird erhoben.

Susann Ludenia berichtet in ihrem Beitrag vom Weihnachtskonzert des RegionalChores Eisleben am 6. Dezember 2015 in der Klosterkirche St. Marien in Helfta. Beginn ist um 15 Uhr. Die Besucher erwartet neben bekannten Weihnachtsliedern auch Werke von bekannten Komponisten wie Bach und Schubert sowie Chorsätze von Chorleiter Joachim Brust.
Eintritt wird erhoben.

Der ungarische Ausnahmekünstler Andras de Laszlo möchte sein Publikum mit gefühlvollen Trompetensoli verzaubern. 2013 präsentierte sich Andras de Laszlo auf einer gemeinsamen Konzertreise mit Richard Clayderman in verschiedenen Städten Deutschlands. Am 6.Dezember 2015 macht er Halt in der Kirche Mösthinsdorf. Dazu lädt Ronny Krimm herzlich ein. Eintritt wird erhoben.
Ab 14 Uhr wird es zudem einen kleinen Wintermarkt an der Kirche mit Leckereien und Neuem aus der Bastelstube geben.

Heidrun Barthel informiert über eine Modellbahnausstellung in Quedlinburg.Anlässlich des internationalen Tags der Modellbahn am 2. Dezember sind alle Interessierten am zweiten Adventswochenende (5./6.Dezember) eingeladen, von 11-17 Uhr tolle Modelle zu begutachten.

Die Bergkönigin dampft durch den Harz! Die Arbeitsgemeinschaft "Rübelandbahn" lädt am 5.12. 2015 zur Fahrt mit dem Adventsexpress und am Sonntag den 06.12. 2015 mit dem Nikolausexpress von Blankenburg nach Rübeland ein. Die Abfahrt in Blankenburg ist jeweils um 13.50 Uhr. Die Rückfahrt ab Rübeland beginnt um 16.15 Uhr. Eingestellt wurde dieses nicht nur für Eisenbahnfans interessante Erlebnis von Siegfried Behrens.

Viel Freude und ein besinnliches Wochenende im Kreis Ihrer Lieben!
Ihre Diana Serbe
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.