Wohin am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der MZ BürgerReporter

Das Wochenende steht wieder vor der Tür und damit die Frage, wohin man Ausflüge unternehmen könnte. Hier sind die Empfehlungen unserer MZ BürgerReporter.

Am heutigen Freitag, den 11. Dezember, empfiehlt Michael Hesselbarth Torsten Bau den Talk im Roxy. Die Veranstaltung beginnt ab 19:00 Uhr im bekannten Freizeittreff.
Gäste sind dieses Mal Stefan Hermann (Gebietsleiter Stadtentwicklung und Bauwesen) und Harald Rupprecht (Geschäftsführer STEG Bitterfeld-Wolfen mbH).
Bereits zum zwölften Mal findet der "Talk im Roxy" statt. In diesem Jahr nun zu den Themen Stadtentwicklung, Stadtumbau, Quartiersmanagement, Gemeinwesen sowie Überalterung, Bürgerbeteiligung und Perspektiven.

Am Samstag, den 12. Dezember 2015 findet, wie Torsten Bau mitteilt, ab 16.00 Uhr hinter den Mauern der halleschen Justizvollzugsanstalt „Roter Ochse“ wieder ein Gospelkonzert für Kulturinteressierte von „drinnen und draußen“ statt. 50 freie Bürgerinnen und Bürger hatten bis vor wenigen Tagen die Gelegenheit, sich anzumelden und haben nun die Chance, an diesem ungewöhnlichen Ort gemeinsam mit Inhaftierten ein Konzert des halleschen Gospelchores „Joy'n'us“ zu erleben.
Wenn SIe unter den Gästen sein werden, senden Sie uns doch gerne einen Konzertbericht, den wir hier veröffentlichen können.

Der Volkschor „Muldeklang“ Jeßnitz lädt am Sonntag, den 13. Dezember um 15 Uhr zu seinem traditionellen Adventskonzertin die Stadtkirche „Sankt Marien“ in Jeßnitz ein, empfohlen von Ursula Folta. Das Motto „Freu dich Erd‘ und Sternenzelt“ kündigt an, dass alte und neue Weihnachtslieder erklingen, die die Friedensbotschaft der Weihnachtszeit verkünden.

Wie Frau Schlesinger mitteilte, lädt der Förderverein der Stadt- und Klosterkirche Brehna ebenfalls am 13.Dezember 2015 um 17 Uhr zum traditionellen Adventskonzert der Chorgemeinschaft Brehna und des Chores der Neuapostolischen Kirche in die Stadt- und Klosterkirche ein.

Aus dem Bereich Gesundheit kommt von Silva Bär die Einladung zum "Psychiatrischen Trialog im Saalekreis" am 14. Dezember 2015 von 17:00 bis 19:00 Uhr. Der monatliche Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und beruflich Tätigen steht dieses Mal unter dem Motto „Psychische Erkrankungen im Alter“.

Viel Spaß und ein schönes Wochenende!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.