Zahlreiche Hallenser bei Buchvorstellung

Ein Blick in die Buchhandlung während der Lesung
Halle (Saale): Buchhandlung Cornelius | In der Buchhandlung Cornelius in der Großen Steinstraße 68 fand am gestrigen Abend die Vorstellung des Buches "Halle im Jahre 1813.Stadt zwischen Hoffen und Bangen" von M. Drobny und T. Schibun statt.

Nachdem der Verleger, Reinhardt Cornelius-Hahn, die zahlreichen anwesenden Hallenser begrüßt hatte, gab M. Drobny einen Überblick über Inhalt und Aufbau des Buches. In den Mittelpunkt der Lesung stellte er dabei die Ereignisse der Monate September bis Dezember 1813 in Halle.

Zahlreiche Hallenser nutzten die Gelegenheit zum Kauf des neuen Buches.

In den nächsten Wochen sind weitere Lesungen in Halle geplant.

M.Drobny
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.