Zeitreisende in Halle?

Halle (Saale): Hallmarkt |

Kinder, gekleidet wie vor 100 Jahren, wurden heute am Marktplatz von Halle gesichtet. Sollten sie eventuell mit einer Zeitmaschine heimlich ausgerissen und im Jahr 2015 gestrandet sein?



Ach, das gibt es doch gar nicht! Und wer dies meint, hat natürlich recht.
Der ungewöhnliche Anblick im halleschen Stadtbild von Jungen in halblangen Hosen und Mädchen mit Strohhüten hat eine ganz einfache Erklärung. In Halle finden mal wieder Dreharbeiten statt.

Constantin Film dreht eine Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers "Timm Thaler". Und wer kennt sie nicht, die Geschichte vom verkauften Lachen.
Die nostalgisch wirkende Kinderschar gehörte offensichtlich zur Filmcrew, die den Hallmarkt derzeit als Basislager hergerichtet hat.
Da darf man gespannt sein und kann sich schon mal auf das Ergebnis freuen.
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.11.2015 | 18:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.