Zeugnisübergabe - was für ein Erlebnis ...

In ein paar Tagen beginnen die Ferien. Sechs Wochen heißt es dann: Schulfrei. Nur eine Hürde müssen die Schüler vorher noch nehmen: Am Freitag gibt es Zeugnisse. Bloß gut, dass wir Erwachsenen das hinter uns haben. Aber so manche Geschichte ist uns doch in Erinnerung geblieben, oder?


Im Prinzip weiß ja ein jeder Schüler, wie es um seine Leistungen bestellt ist. Wer Einsen und Zweien zuhause präsentieren kann, wird daraus auch keinen Hehl machen. Aber die, die mit den runden Zahlen nach Hause kommen, behalten es manches Mal auch für sich. Das ist bei fast allen Generationen gleich geblieben.

Wer erinnert sich noch? Wer hat eine Anekdote zu erzählen?
Schreiben Sie Ihre Geschichte. Wir sind gespannt auf viele Beiträge.

Kathleen Bendick,
MZ-Bürgerreporterin.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.