Zustand des Teiches vor der Trauerhalle des Gertraudenfriedhofs

1
Verschlammung des Friedhofteiches im August 2012
Schon im letzten Jahr fiel mir der desolate Zustand des Teiches bei den Friedhofsbesuchen auf. Auch in diesem Jahr war die Verschlammung so stark, dass mit Beginn der heißen Tage das Wasser zurückging und der Schlamm sichtbar wurde. Nicht nur, dass es einen sehr ungepflegten Eindruck machte: die zahlreichen Fische, die den Teich bevölkern, haben ein elendes Leben, wenn sie sich in dem sauerstoffarmen Restwasser bewegen und den Schlamm aufwirbeln.

Wäre es nicht an der Zeit diesem Übel endlich abzuhelfen? Das Grünflächenamt ist angesprochen.
1
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
11.447
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.02.2013 | 06:33   Melden
472
Willibald Schliemann aus Halle (Saale) | 01.02.2013 | 11:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.