Als Pilzausbeute - nur Fotos

Tintlingsgrüppchen
Tintlinge waren die einzige Spezies,
die wir bei unserer Pilzwanderung zu sehen
bekamen.
Sie sind sehr kurzlebige Pilze.
Schneeweiß schießen sie aus dem Boden und
schon bevor sie ihr Wachstum beenden können,
beginnen sie, schwarz zu werden und zu
zerfließen.

Auf den Wiesen sieht man sie derzeit in allen Stadien des Verfalls. Jung, frisch gewachsen, noch schneeweiß und fest, sind sie sogar essbar.

Aber ausprobiert habe ich das bisher noch nicht.

Die anderen Pilze machen sich wieder mal ziemlich rar - hier meine ich vor allem die Essbaren unter ihnen.

Der Waldboden an unserer alljährlichen Sammelstelle war enttäuschend leer. Es wachsen bloß Winzlinge in kleinen Grüppchen - kein Ergebnis für die Pfanne ist zu holen. Nicht einmal die Giftpilze geruhen zu erscheinen.

Und der Hallimasch, der dort sonst an Baumstubben und Wurzelsträngen seine Fruchtkörper austreibt, hat uns schon das zweite Jahr in Folge im Stich gelassen.

Einziges Trostpflaster:
Bleibt der Korb leer, dann habe ich keine Arbeit mit der Verwertung.

Wenn ich mir die Jahr für Jahr abnehmenden Ergebnisse so ansehe, nehme ich fast an, die fortschreitenden klimatischen Veränderungen machen dem Pilzreichtum unserer hiesigen Wälder langsam immer mehr den Garaus.

Schade ist das, einfach nur jammerschade.

Da kann also nur der Tintling "sein Gedicht" kriegen.
... das haben Steinpilz und Co nun davon !
;-)


*****************************************
Zeitgemäß für Herbstes Flur
schießt der Tintling aus dem Gras,
aber es sorgt die Natur,
dass er kurz nur ist, der Spaß.
*
Schnell zerfließt der Pilz zur Suppe,
wird schwarz und grämt sich immerzu,
erscheint er auch mit großer Truppe,
die Wiese wird sein Waterloo.
*
Er kommt und geht, das Leben huscht
an ihm vorbei, und er zerfällt -
nur jung und frisch und wie getuscht
beehrt er kurz mal diese Welt.
;-)
**************** MM ******************
3
1
2
1
1
1
2
2 4
1
5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
2.484
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 28.10.2016 | 03:52   Melden
14.024
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 28.10.2016 | 08:48   Melden
16.626
Peter Pannicke aus Wittenberg | 28.10.2016 | 11:44   Melden
9.496
Ralf Springer aus Aschersleben | 28.10.2016 | 13:32   Melden
2.636
Dieter Gantz aus Querfurt | 28.10.2016 | 21:44   Melden
2.290
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 30.10.2016 | 11:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.