Ein "Bäradies"

 „Bärenwald Müritz“
Im Urlaub erlebt man tolle Momente und faszinierende Eindrücke. Man
sollte dieses Erlebte als schöne Erinnerungen für sich und andere festhalten.
Deshalb berichte ich über das größte und modernste Bärenschutzzentrum. Es
ist der Bärenwald Müritz von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten.
Seit 2006 bietet dieser Bärenwald, auch „Bäradies“ genannt, den Braunbären eine tiergerechte Heimat. Diese Bären wurden aus „unwürdigen Haltungsbedingungen“
vom Tierschutzverein gerettet.

Bären hautnah erleben
In dem ca. 16 ha dichten Mischwald kann man die Braunbären beobachten. Hier
erhalten diese Bären ein Platz auf Lebenszeit. In diesem wunderschönen Wald leben 19 Braunbären. Hier sind die natürlichen Voraussetzungen, für das Leben dieser wunderbaren Tiere, gegeben. Sie können ihr natürliches Verhalten ausleben. Bemerkenswert ist, dass ein natürlicher Bachverlauf durch dieses Wäldchen fließt. Wenn man Glück hat, kann man die Bären beim baden beobachten. An unserem Besuchertag im Bärenwald hatten wir die Chance, diese wunderbaren Wildtiere unserer Erde naturnah zu erleben. 

Entdeckungsmöglichkeiten im Bärenwald
Ein angelegter Wanderweg schlängelt sich durch den Wald und dabei gibt es viel zu entdecken. Ist kein Bär in Sicht, dann kann man einem Naturentdeckerpfad mit Labyrinth und Höhenpfad erleben. Die Kinder können sich am Abenteuer-Waldspielplatz austoben. Langeweile gibt es hier nicht.
Außerdem hat man die Möglichkeiten an den Ausstellungsstationen mehr über jeden
einzelnen Braunbären zu erfahren. Eine Bärengalerie gibt Auskunft über Herkunft und Alter.
Ein Braunbär so hautnah zu erleben ist ein wunderbarer Augenblick und zieht einen
schon in den Bann. So lässt sich diese Wanderung durch den Bärenwald in wenigen
Worten schildern.
(...es gibt leider unscharfe Foto, aber trotzdem wollte ich diese auch zeigen...)
2
1
1
3
2
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
10.285
Ralf Springer aus Aschersleben | 04.09.2017 | 00:16   Melden
2.041
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 04.09.2017 | 08:14   Melden
234
Christine Schmidt aus Halle (Saale) | 04.09.2017 | 08:35   Melden
1.356
Christa Beau aus Halle (Saale) | 04.09.2017 | 19:56   Melden
4.978
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 05.09.2017 | 11:29   Melden
2.041
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 05.09.2017 | 21:59   Melden
646
ines engler aus Muldestausee | 05.09.2017 | 22:27   Melden
2.041
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 06.09.2017 | 01:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.