Hagelschlag am 18. Juli 2015 in Halle (Saale)

Hagelkörner zweieinhalb stunden nach Hagelschlag
Am Sonnabend, den 18. Juli, machten wir einen Ausflug und als wir nach 18 Uhr zurückkehrten, hatte sich das Aussehen der Straße verändert. Wir ließen uns berichten, dass es gegen 16 Uhr einen Hagelschlag gegeben hatte, der im Garten den Apfelbaum eines Großteils der Blätter beraubt und an Blumen und Schmetterlingsflieder erheblichen Schaden angerichtet hatte. Die Ahornbäume an der angrenzenden Straße hatten einiges Laub verloren. Gegen 18.30 Uhr entdeckte ich in der Westecke des Hauseingangs noch Hagelkörner, deren Menge und Zahl sehr viel größer gewesen sein muss, da die Aufnahme bei sommerlichen Temperaturen 2 1/2 h später erst erfolgte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 23.07.2015 | 18:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.