HDR - einfach bearbeitet bzw. erstellt

Variante 1 HDR - Bild Original Bild Nr. 7

Hallo , liebe MZ-Reporter.
Mein HDR-Bild habe ich nach einem Tipp aus dem Forum folgendermaßen erstellt. Das Originalbild ist Bild Nr. 7 .
- Mit Bildbearbeitung habe ich die Bilder nachbelichtet. Helligkeitsregler voll auf, voll
zu und 2 Zwischenwerte vom Original erstellt. Sicherlich könnte man noch mit
Kontrast-Änderungen, Aufhelllicht- und anderen Einstellungs-Änderungen weitere
Varianten erarbeiten. Mit dem Originalbild hatte ich dann 5 Bilder, die anschließend
mit PS 6 bearbeitet wurden. Habe bei der Bearbeitung 2 markante Varianten
angewendet (Bilder 5 u. 6).
- Eine "altwirkende" und eine optimistisch stimmende Wirkung (Bilder 5 u. 6).
- Eine schnelle Variante funktioniert mit PS 6 im Bildmodus unter Korrekturen findet
man HDR-Tönung (Bilder 1 - 4).
- Eine aufwendige Variante, die sicherlich ein gezielteres Spektrum zulässt, ist das
Fotografieren mit Stativ und veränderten Einstellung der Belichtungswerte.

1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 24.11.2012 | 20:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.