Kalenderblatt: Gieß-eine-Blume-Tag

Halle (Saale): weltweit |

In meinem Kalender sind allerlei merkwürdige Aktionstage verzeichnet. Heute am 30.Mai wird er weltweit begangen, der Gieß-eine-Blume-Tag.


Um Pflanzen am Leben zu erhalten, müssen sie regelmäßig gegossen werden. Das ist hinlänglich bekannt. Heute ist Gelegenheit, das mal wieder ausgiebig zu tun, vor allem, wenn es sonst in Vergessenheit geraten ist!

Und hier erinnere ich mich an eine Aufgabe, die meine Tochter aus dem Sachkundeunterricht mitgebracht hatte. Züchte eine Pflanze! In besagtem Fall war dies eine schlichte weiße Bohne. Das Saatgut wurde in die Erde gelegt, gegossen.... bis sich endlich ein zartes Pflänzchen entwickelte.
Dann gab es für mein Kind wichtigere Dinge und man kann sich vorstellen, was die kleine Bohne erdulden musste. Als der Präsentationstag heranrückte, befand sich im Töpfchen nur noch ein bemitleidenswerter, halb vertrockneter Stengel.
In unserem Fall hatte Opa Erbarmen und stiftete eine kleine Bohnenpflanze aus seinem Gewächshaus. Diese war so kräftig und gut geraten, dass sie unübersehbar nicht das Original sein konnte.
Heute lachen wir über diese Geschichte und meine Tochter hat inzwischen einen wunderbaren Garten mit Bohnen und buntem Blumenallerlei.

Der heutige Tag soll daran erinnern, die Blumen zu gießen, damit man sich für ihre wunderbaren Farben bedanken kann. Ganz gleich, ob sie im Garten, auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett ihre Pracht darbieten.
Haben Sie heute schon gegossen?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.