Mit ein bisschen Wehmut...

Die Hitzewelle ist vorbei.
*~*~*~*
Und sehr pünktlich auch,
genau zum kalendarischen
Wechsel der Jahreszeiten,
setzte sich das, vom
dazu gehörigen Umschwung
diktierte Wetter durch.

Der Sommer geht... und
der Herbst kommt langsam
in die Gänge.

Da liegt das Empfinden ... zwischen "Gottseidank" und "schade"...

*~*~*~*

Noch strahlt der Sommer


Mit tausend kleinen Sonnenstrahlen,
hält sich der Sommer an uns fest,
schon leidet er an Trennungsqualen
und sieht von seiner Zeit den Rest.
*
Er will nicht gehn und übergeben
dem Herbst das Zepter als Regent,
das jedoch ist in seinem Leben
normaler Lauf, den er längst kennt.
*
Zäh ignoriert des Sommers Hoffen
den Gast, der in der Tür schon steht,
die Sommerblüten sind noch offen,
er singt ein letztes Quodlibet.
;-)
*********** MM *********** 
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
8.595
Ralf Springer aus Aschersleben | 03.09.2017 | 16:30   Melden
5.291
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 03.09.2017 | 18:33   Melden
6.760
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 04.09.2017 | 10:02   Melden
4.146
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 05.09.2017 | 12:11   Melden
2.251
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 05.09.2017 | 22:06   Melden
9.258
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 18.09.2017 | 19:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.