Morgenrot - Schlechtwetter droht

Der leicht bewölkte Himmel zeigte sich heute am frühen Morgen über der Südstadt von Halle im rosaroten Gewand und bestätigte damit den angekündigten Trend des Wetterberichts.

Wenn die Strahlen der Sonne beim Aufgehen einen längeren Weg durch die Atmosphäre nehmen und dabei der grüne und blaue Anteil des Lichts stärker gestreut werden als die Rot- und Gelbanteile, erscheint uns der Himmel rötlich gefärbt. Luft, Wasserdampf und Staubpartikel bewirken diese Lichtstreuung.

Während das Abendrot schönes Wetter ankündigt, verheißt das Morgenrot uns nichts Gutes.

Heute allerdings zeigte sich die aufgehende Sonne davon völlig unbeeindruckt. Sie fraß sich im Sekundentakt durch das Rot, strahlte erst die Baumspitzen an und ließ danach wieder alles herbstliche Laub im warmen Goldton aufleuchten.

Also genießen wir den schönen milden Tag noch einmal in vollen Zügen, bis der Wetterumschlag kommt. In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Zeit.
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 04.11.2014 | 09:01   Melden
9.062
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 04.11.2014 | 09:02   Melden
14.706
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.11.2014 | 11:28   Melden
5.931
Annette Funke aus Halle (Saale) | 04.11.2014 | 13:08   Melden
2.021
Dieter Gantz aus Querfurt | 04.11.2014 | 14:42   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 04.11.2014 | 17:58   Melden
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.11.2014 | 18:31   Melden
2.387
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 04.11.2014 | 19:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.