Überraschung gestern morgen auf unserer Birke - ganz viele Bienenfresser!!!

"Der farbenprächtige, elegante und wärmeliebende Bienenfresser ist der einzige europäische Vertreter einer weitgehend auf die Tropen und Subtropen der Alten Welt beschränkten Familie. Früher zeigte sich der Bienenfresser nur unregelmässig bei uns, hauptsächlich infolge Zugverlängerung im Frühjahr. Mittlerweile brütet dieses fliegende Juwel hier regelmässig. Als stark spezialisierte Grossinsektenjäger haben die Vögel immer wieder Vorstösse aus dem ursprünglichen Brutgebiet im Mittelmeerraum gegen Norden unternommen." So wird der Bienenfresser auf der Vogelwarteseite im Internet beschrieben. Um so erstaunlicher war das Erlebnis, als gestern morgen plötzlich ca. 10 solcher Amsel großen Vögel auf unserer Birke vor dem Haus waren. Ich habe versucht mit meiner kleinen Kompaktkamera alles festzuhalten, was leider nur teilweise gelungen ist. Es müssen jungen Bienenfresser sein, denn das sonst farbenprächtige Gefieder ist noch nicht ausgeprägt, aber Wespen fangen sie schon! Heute morgen waren sie wieder da. Wir haben sie hier in Kröllwitz noch nie gesehen. Wäre interessant, was ein Vogelkundler dazu sagt? Die farbenprächtigen Vögel kann man sich im Internet ansehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
94
Andreas Seibert aus Halle (Saale) | 07.09.2016 | 22:42   Melden
1.810
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 09.09.2016 | 02:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.