offline

Manfred Boide

898
Startpunkt ist: Halle (Saale)
898 Punkte | registriert seit 20.10.2012
Beiträge: 119 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 36
Folgt: 42 Gefolgt von: 18
Meine Profession ist die Fotografie [Fotojournalismus] seit vielen Jahren. http://www.halle-netzwerk.de https://www.facebook.com/manfred.boide https://www.facebook.com/Fotografie.Mediendesign https://manfredboide53.wordpress.com/
127 Bilder

Der Stadtgottesacker von Halle! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | vor 6 Stunden, 27 Minuten | 12 mal gelesen

Halle (Saale): der Stadtgottesacker - eine Camposantoanlage | Errichtet wurde der Stadtgottesacker ab 1557 nach italienischem Vorbild [Camposanto] im Renaissancestil. Die ringförmig angeordneten Arkaden mit ihren eingebauten Grüften waren lange Zeit der städtischen Oberschicht vorbehalten. Bekannte Universitätsprofessoren, Offiziere, Gelehrte und höhere Beamte sind hier beigesetzt, Johannes Olearius, der Vater von Georg Friedrich Händel, Christian Thomasius, August Hermann Francke,...

56 Bilder

Jetzt geht`s los!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | vor 1 Tag | 30 mal gelesen

Halle Saale: Pulverweiden | Das Grün in der Natur ist kaum noch zu übersehen. Rund um die "Pulverweiden" in Halle und die eingebettete Pfaueninsel jagen sich die Wildenten und "Vater" Schwan wacht eifersüchtig und weiträumig über sein in der Nähe brütendes Weibchen. www.facebook.com/manfred.boide

1 Bild

Auf den Blickwinkel kommt es an! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 18.04.2018 | 12 mal gelesen

Halle (Saale): heinrich- und thomas mann straße | Schnappschuss

1 Bild

Demnächst hier, neues Thema über Halle! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 17.04.2018 | 17 mal gelesen

Halle (Saale): Wasserturm Nord | Schnappschuss

38 Bilder

Botanischer Garten - 15. April 2018! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 15.04.2018 | 18 mal gelesen

Halle (Saale): Botanischer Garten | Bei 23 Grad wieder einmal ein Besuch im Botanischen Garten von Halle. Die ersten exotischen Pflanzen wurde schon ins Freie gestellt und einige einheimische Pflanzen zeigen ihre ersten Blüten. Und die Eidechsen nutzen die Sonnenstrahlen und sorgen für Nachwuchs. Fotografiert mit Macro Sigma 180 mm 1:3.5 APO DG HSM.

79 Bilder

Die Moritzburg in Halle an der Saale!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 15.04.2018 | 10 mal gelesen

Halle (Saale): Moritzburg | Der Grundstein für die Moritzburg als befestigtes Schloss wurde 1484 gelegt und ist im Stil der Spätgotik errichtet. Sie gehört neben vielen Baudenkmalen der Saalestadt zu einem der interessantesten und ältesten Bauwerke der Stadt. Geschichtlich ist sie als Residenz der Magdeburger Erzbischöfe bekannt. Im 13. Jahrhundert gelang es der sogenannten „Pfänner-Aristokratie“ die Stadt durch den Kauf von Freiheiten und Privilegien...

54 Bilder

Blütenzauber!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 12.04.2018 | 14 mal gelesen

Halle (Saale): Laurentiusfriedhof | Endlich ist es soweit, mehr Farbe in der Natur. Die "graue Jahreszeit" ist vorbei.

29 Bilder

Dorfkirche – „Johannes der Täufer“!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 11.04.2018 | 10 mal gelesen

Halle (Saale): Kirche Johannes der Täufer | Die kleine evangelische Kirche steht im Stadtteil Diemitz, ehemaliges Dorf am Stadtrand und später eingemeindet. Das im 17. Jahrhundert erbaute Gotteshaus wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters errichtet. Ende des 19. Jahrhunderts kamen einige Anbauten dazu bzw. es wurden Teile umgebaut. Im hinteren Teil des Friedhofes befindet sich eine Gedenkstätte für Soldaten aus der Zeit des Ersten Weltkrieges mit einem...

6 Bilder

Die Natur direkt vor der Haustür! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 10.04.2018 | 26 mal gelesen

Halle (Saale): Hermannstraße | Wenn Elstern brüten hat die ganze Gegend etwas davon. Rastlos ist das Elstermännchen unterwegs, um Zweige zu sammeln damit das Weibchen hoch oben im Baum ein Nest bauen kann. Da kommt einiges zusammen, die Zweige können nicht groß genug sein. Da wird das Elstermännchen schon mal richtig rabiat und hängt sich mit dem gesamten Körpergewicht an vorher sorgfältig ausgewählte Zweige. Die Vorgehensweise kann man gut beobachten,...

1 Bild

Phantasie und Licht – Magische Lichterwelten!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 08.04.2018 | 16 mal gelesen

Halle (Saale): AGO Halle-Neustadt | Die Fotoausstellung am 4. Februar 2018 ist gut angelaufen. Jeder Besucher ist herzlich willkommen. AGO Seniorenzentrum Halle-Neustadt, Hallorenstraße 4 in Halle.

56 Bilder

Die Deutschen und ihr Wald! 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 08.04.2018 | 38 mal gelesen

Halle (Saale): Rabeninsel | Mitten in der Stadt Halle gibt es neben vielen anderen "grünen" Orten die Rabeninsel in der Nähe zur Südtstadt an der Böllberger Straße. Es ist ein uriges Stück Erde, bedeckt mit einem fast unberührten Auenwald. Noch fehlt das grün an den Bäumen, dennoch zieht es, neben den Joggern, bereits viele Wanderer dorthin. Rund 41 Hektar Wald werden von der "Wilden Saale" mit einer Länge von 1,2 Kilometer umschlossen und sind damit...

3 Bilder

Da staunt der "Grieche"!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 07.04.2018 | 16 mal gelesen

Halle (Saale): Würfelwiese | Ständig muss man aufpassen auf die komischen Tiere mit den langen Schwänzen und gelben Zähnen, die am Saaleufer hin- und her schwimmen.

5 Bilder

Das verbindende Element!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 07.04.2018 | 13 mal gelesen

Halle (Saale): Peißnitzbrücke | Die Peißnitzbrücke auf der Peißnitzinsel in Halle - mal so mal so.

1 Bild

NEUE FOTOAUSSTELLUNG!

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 05.04.2018 | 30 mal gelesen

Halle (Saale): AGO Halle-Neustadt | Thema: "Magische Lichterwelten" - ab 06. April 2018 im AGO-Seniorenzentrum Halle-Neustadt, Hallorenstraße 4, 06122 Halle/Saale. Eintriit ist frei und täglich von 08:00 - 19:00 Uhr möglich. www.halle-netzwerk.de www.facebook.com/manfred.boide

7 Bilder

"Ondatra zibethicus"

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 01.04.2018 | 13 mal gelesen

So lautet der wissenschaftliche Name unserer "wässrigen" Mitbewohner an den Ufern unseres Heimatflusses, der Saale. Kaum zeigt die Sonne ihre ersten Strahlen, halten unsere Mitbewohner ihre Hinterteile in dieselbe. Für die Einen ein Übel, die die Uferböschungen unterhöhlen, für die Anderen gehören sie bereits als Attraktion zur Stadt.