offline

Manfred Drobny

1.318
Startpunkt ist: Halle (Saale)
1.318 Punkte | registriert seit 22.10.2012
Beiträge: 166 Schnappschüsse: 75 Kommentare: 50
Folgt: 9 Gefolgt von: 21
Lehrer für Deutsch und Geschichte an der Sekundarschule "Johann Christian Reil" in Halle. Bis 2014 Klassenleiter einer Internationalen Klasse (Sprachintensivkurs Deutsch).Seit August 2015 in der Freistellungsphase des Altersteilzeitvertrages. Mitglied im Förderverein der Reilschule.Verheiratet, 2 erwachsene Kinder. Hobbys: Regionalgeschichte (Mitglied im Nietlebener Heimatverein e.V.), Schulgeschichte (Erstellung und Fortführung der Chronik des Schulgebäudes in der Ernst-Schneller-Straße 1 in Halle- von der Städtischen Oberrealschule zu Halle- über die ABF- bis zur Reilschule), Stadtgeschichte der Stadt Halle, vor allem Geschichte der Bildungseinrichtungen. Weitere Hobbys: Fotografie, Wandern , Garten (Kleingartenverein Unser Garten e.V.).
1 Bild

Wer ist dieser Gast in den Schmuckkörbchen? 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Halle (Saale): Gartenanlage Unser Garten | Schnappschuss

1 Bild

Bergbau in Nietleben

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Halle (Saale): Heidecafe | Die Erforschung der Geschichte des Bergbaus in und um Nietleben stellt einen Schwerpunkt bei den Arbeitstreffen des Nietlebener Heimatvereins e.V. dar. Am vergangenen Mittwoch lud der Verein zu einem Vortrag über die Anfänge des Bergbaus ein. Der Bergbauexperte Prof. Dr. Eckhardt Oelke vermittelte den etwa 30 Zuhörern einen interessanten Einblick in die industrielle Vergangenheit von Nietleben bis zum Jahre 1855. Nachdem...

4 Bilder

Armenische Austausch-Schüler an der Reilschule auf Luthers Spuren

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 21.09.2017 | 98 mal gelesen

Halle (Saale): Reilschule | Seit 2009 besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Sekundarschule „Johann Christian Reil“ in Halle und der Mittelschule in Sardarapat/Armenien. Durch die Förderung des Landes Sachsen-Anhalt war es in den vergangenen Jahren möglich, im Wechsel Delegationen auszutauschen. Nachdem im vergangenen Schuljahr eine Abordnung der Reilschule in Armenien geweilt hatte, kamen diesmal neun Schüler unter Leitung ihrer Deutschlehrerin...

1 Bild

Bergbau in und um Nietleben- Vortrag von Prof. Eckhard Oelke 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 15.09.2017 | 21 mal gelesen

Halle (Saale): Heide-Cafe | Der Nietlebener Heimatverein lädt zu einem Vortrag von Professor Eckhard Oelke über den Bergbau in und um Nietleben für Mittwoch, 20.September 2017, 17.30 Uhr in das Heide-Café (Halle-Nietleben, Heidestraße 28) ein. Eckhard Oelke ist durch zahlreiche Veröffentlichungen über den Bergbau um Halle bekannt geworden. So erforschte er unter anderem die Förderung in der Grube Alt-Zscherben, den Bergbau um Halle-Dölau und im...

2 Bilder

Schriftstellerin besuchte Halle 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 07.09.2017 | 77 mal gelesen

Halle (Saale): Hallmarkt | In den vergangenen Tagen weilte die Schriftstellerin Solveig Ariane Prusko aus Altenkirchen (Westerwald) in Halle (Saale). Bekannt geworden ist die Autorin vor allem durch die Erfindung der Figur der Gewürzdetektivin Emmi Cox. Das Mädchen reist durch die Welt und entdeckt dabei viel Interessantes und Wissenswertes über Gewürze, wie Safran, Pfeffer und Wacholder. In dem Band „Reise um den Salz-Kreis“ geht es...

5 Bilder

Martin Luther- entdeckt in Tallinn (Estland) 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 18.08.2017 | 39 mal gelesen

Tallinn (Estland): Tallinn | Während mehrerer Ostseekreuzfahrten hatten wir Gelegenheit, die Hauptstadt Estlands, Tallinn (bis 1918 Reval) zu besuchen. Im Jahre 2015 wurde sie, ebenso wie 95 weitere Städte in 17 Ländern Europas, von der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) zur „Reformationsstadt Europas“ erklärt. Die mittelalterliche Stadt ist geprägt durch eine fast zwei Kilometer lange - gut erhaltene und restaurierte - Stadtmauer...

1 Bild

Unsere Yucca- ein Blütenmeer 3

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 19.07.2017 | 17 mal gelesen

Halle (Saale): Gartenanlage Unser Garten | Schnappschuss

1 Bild

Der Saugraben - aber ohne Wasser 4

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 29.06.2017 | 24 mal gelesen

Halle (Saale): Weinbergwiesen | Schnappschuss

4 Bilder

Heidebad Nietleben: Heimat- und Anglerfest am 17. Juni 2017 - 60 Jahre Heidebad Nietleben 2

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 13.06.2017 | 69 mal gelesen

Halle (Saale): Heidebad | Das Heidebad am Heidesee Nietleben, in dem am 17.Juni ab 10 Uhr das traditionelle Heimat-und Anglerfest begangen wird, kann auf eine 60jährige Geschichte zurück blicken. Es ist ein Familienfest geworden, das sich in den letzten Jahren etabliert hat. Für jeden wird etwas geboten: Für die Kinder gibt es natürlich wieder Spiel, Spaß und Basteleien. Die Badelustigen können im Wasser des Heidesees abtauchen und wer sich für die...

2 Bilder

Ein Laufrad von 1761 8

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Braunsbedra | am 04.06.2017 | 79 mal gelesen

Braunsbedra: Pfännerhall | Das Fahrrad wird 200 Jahre alt … Im Jahre 1817 erfand Karl Freiherr von Drais (1785-1851), Forstbeamter und Erfinder, das Ur-Fahrrad. Am 12.Juni 1817 fuhr er mit dem von ihm konstruierten (und 1818 patentierten) Laufrad von seinem Wohnhaus in Mannheim in das 7 Kilometer entfernte Schwetzinger Relaishaus. Mit dem 50 Pfund schweren Gefährt aus Holz benötigte er bei einer Geschwindigkeit von 15 Stundenkilometern eine Stunde für...

1 Bild

Wege zur Erinnerung – Gedächtnismarsch in Nietleben

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 29.05.2017 | 51 mal gelesen

Halle (Saale): Nietleben | Am 27.Mai 2017 fand in Halle-Nietleben ein Gedächtnismarsch auf den Spuren von Insassen des Arbeits-und Erziehungslagers Zöschen statt. Organisiert vom Heimat-und Geschichtsverein Zöschen e.V. und dem Nietlebener Heimatverein e.V. absolvierten Mitglieder der beiden Vereine sowie Teilnehmer des 9.Internationalen Jugendtreffes im Saalekreis und holländische Gäste den 3 Kilometer langen Weg von holländischen Zwangsarbeitern...

1 Bild

27.Mai 2017 – Gedächtnismarsch „Jaap Epskamp“ in Halle-Nietleben 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 24.05.2017 | 28 mal gelesen

Halle (Saale): Nietleben | Der Nietlebener Heimatverein e.V. führt gemeinsam mit dem Heimat-und Geschichtsverein Zöschen e.V. am Samstag, 27.Mai 2017 in Nietleben den Gedächtnismarsch Jaap Epskamp durch. Er ist Teil des Programmes des 9.Internationalen Jugendtreffens im Saalekreis. Unter dem Motto „Wege zur Erinnerung: auf den Spuren von Insassen des AEL Zöschen“ findet es vom 24. Bis 31.Mai 2017 statt. Organisiert von dem Zöschener Verein treffen sich...

1 Bild

Mittagsruhe auf einem Seerosenblatt 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 18.05.2017 | 18 mal gelesen

Halle (Saale): Gartenanlage Unser Garten | Schnappschuss

3 Bilder

Lebendige Erinnerungskultur in Nietleben 2

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 09.05.2017 | 105 mal gelesen

Halle (Saale): Nietleben | 9.Internationales Jugendtreffen 2017 im Saalekreis veranstaltet am 27.Mai 2017 Gedächtnismarsch „Jaap Epskamp“ in Nietleben Die Mitglieder des Nietlebener Heimatvereins e.V. erforschten in den vergangenen Jahren den Alltag von ausländischen Zwangsarbeitern zwischen 1939 und 1945 in Nietleben. Ihr Einsatz erfolgte vor allem in den Industriebetrieben des damals zum Saalkreis gehörenden Ortes. Eine Gruppe von 100...

1 Bild

Hunde-WM sorgt für buntes Treiben am Bruchsee 2

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Neutz-Lettewitz | am 30.04.2017 | 29 mal gelesen

Halle (Saale): Bruchsee | Schnappschuss