... Haben Sie schon das erste Update von Win 10 - Threshold II ausgeführt?

... Win 10 Update vom Juli/August 2015 ...

Win 10 Update ist lohnend!

Seit ich das Update von Win 7 auf Win 10 durchgeführt habe, arbeiteten meine Programme wesentlich schneller und vor allem sicherer. Abstürze erfolgten nicht mehr. Das betraf vor allem die Bild- und das Videobearbeitungsprogramm(e). die bis dahin häufigen Störungen und Abstürze bei SKYPE traten nicht mehr auf. Diese Programme erfordern eine hohe Rechnerleistung des PCs und einen ausreichend großen Speicher (RAM) .

Die Installation von WIN 10

dauerte ca 4 Std. Der PC wurde einige Male gestartet während dieser Zeit.
1. Die Datei wurde herunter geladen. Sie betrug ca. 3,7 GB. Mit meiner Internetgeschwindigkeit von 16 Mbit/s dauerte diese Pozedur eine geraume Zeit. Die Daten wurden anschließend zur Installation vorbereitet und Installiert.
2. Es folgten unter dem Punkt "Windows wird aktualisiert, der PC wird mehrere Male neu gestartet".
a) Dateien werden kopiert
b) Features und Treiber werden installiert und
c) Einstellungen werden konfiguriert. Der letzte Schritt dauerte am längsten ca 2 Std auf meinem PC. Danach schaltet sich der PC aus. Sie müssen den PC neu starten.
Lässt sich das Update Win 10 nicht automatisch abrufen, so gibt es die Möglichkeit diese Version bei Windows herunter zu laden. Diese dann manuell zu istallieren. Diese Methode musste ich auch benutzen. In der Zwischenzeit bis Nov. 2015 kamen einige größere Monat-Updates und der Rechner arbeitete perfekt. Die erste Version von Win 10 heißt:

Win 10, Version 10,0 (Build 10240).


Im November nach dem Monatsupdate vom 10.11.2015, was ebenfalls sehr umfangreich war, erschien heute am 14.11.2015 das Ugrade der

Win 10 Version auf die Version 1511 (Build 106.86)

für x-64 basierte Systeme. Der Umfang der Daten betrug 3,7 GB. Dier Prozedere war das Gleiche wie bei der Erstinstallation im Juli/August 2015 - es dauerte ebenfalls eine geraume Zeit, bis der Rechner wieder volle Leistungsbereitschaft zeigte (Virenscanner, Drucker, Scanner und alle installierten Softwarepakete). Die Daten waren natürlich am angestammten Platz vorhanden und alles funktionierte einwandfrei.
Im Internet gibt es auch eine herunterladbare Version des Upgrades Win 10 Vers. 1511.

Wie findet man die Angabe der auf dem Rechner vorhandenen Windows-Version ?

Win-Taste und R drücken - in die >Ausführung> "winver" schreiben. Auf einer aufgeklappten Karte wird die Version angezeigt. Apropos

Threshold II,

das ist ein Begriff aus dem Internet über die Win 10 Updates II, Threshold 1 war der Begriff für die erste Version von Win 10.

Sollten Sie Fragen zur dargestellten Problematik haben, so können wir es hier im Chat diskutieren und/oder unter den privaten PN-Nachrichten erörtern.

1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
2.559
Roland Worch aus Aschersleben | 15.11.2015 | 06:15   Melden
3.336
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.11.2015 | 07:34   Melden
9.039
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 15.11.2015 | 10:15   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 15.11.2015 | 14:13   Melden
2.559
Roland Worch aus Aschersleben | 15.11.2015 | 16:44   Melden
1.249
Lothar Teschner aus Merseburg | 18.11.2015 | 09:38   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 25.11.2015 | 10:29   Melden
3.336
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 25.11.2015 | 10:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.