Ehrung für die besten Absolventen in „Grünen Berufen“ - Landwirtschaftsminister und Präsident des Landesverwaltungsamtes überreichen die Abschlusszeugnisse

Wann? 25.10.2012 12:30 Uhr

Wo? Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 1, 06110 Halle (Saale) DE
Halle (Saale): Franckesche Stiftungen | Auch wenn der Landwirt nicht mehr mit dem Pferdegespann über den Acker zieht und die Kühe schon lange nicht mehr per Hand gemolken werden, etwas Besonderes haben sie immer noch, die „Grünen Berufe“ – ihre Nähe zur Natur. Das zieht nach wie vor viele junge Leute an. Für eine ganze Reihe „traditioneller“ grüner Berufe vom Tierwirt, Gärtner, bis zum Winzer ist das Landesverwaltungsamt (LVwA) die zuständige Stelle für Sachsen-Anhalt. Derzeit erlernen 986 junge Frauen und Männer einen dieser Berufe, 254 haben im Sommer die Ausbildung in einem der 13 vom LVwA betreuten Berufe abgeschlossen. Die Besten von ihnen sollen am 25.10.2012 geehrt werden. Sie erhalten in den Franckeschen Stiftungen ihre Zeugnisse aus den Händen von Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens und dem Präsidenten des Landesverwaltungsamtes Thomas Pleye. Gleichzeitig werden langjährige ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer geehrt und feierlich verabschiedet.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.