Jetzt Bürgerreporter werden - Einführung für Einsteiger

Wann? 18.11.2014 10:00 Uhr bis 18.11.2014 12:30 Uhr

Wo? Mitteldeutsche Zeitung, Delitzscher Straße 65, 06112 Halle (Saale) DE
Die Schulung vermittelt alles Wissen, das benötigt wird, um als Bürgerreporter wie Peter Losch (oben im Bild) loszulegen.
Halle (Saale): Mitteldeutsche Zeitung | Die besten Geschichten schreibt das Leben - im Portal werden sie erzählt. Ob als Verein, Verwaltung, Feuerwehrmann oder Hobby-Autor - im Leserportal kann jeder in Wort und Bild berichten.

Um Neulingen und Interessierten den Einstieg zu erleichtern, bietet die MZ am 18. November von 10 bis 12 Uhr eine Einführung ins Portal für Interessierte an. Nach einer Vorstellung der Möglichkeiten des Portals werden die wichtigsten Tools gezeigt. Diese Veranstaltung richtet sich auch an Vereine und Verbände sowie an Verwaltungen, die einen Weg suchen, ihre Mitteilungen einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Referentin: Kathleen Bendick

Es wird um Anmeldung per E-Mail bis 14. November gebeten: mz-buergerreporter@mz-web.de.

Über das Portal:
Rund 4 600 Hobby-Autoren beteiligen sich aktuell - ehrenamtlich. Von Veranstaltungsvor- und -nachberichten bis hin zu den neuesten Schnappschüssen reicht das Spektrum. Nicht für alle Themen gibt es ausreichend Platz in der Zeitung und auch die MZ-Redakteure können nicht überall gleichzeitig sein. Deshalb hat die MZ die Online-Community für die Region ins Leben gerufen. Selbst Bürgerreporter zu werden, ist nicht schwer und kostenlos:Einfach mit Namen, E-Mail-Adresse und Postleitzahl registrieren. Es dauert keine fünf Minuten, schon kann es losgehen. Tipps zum Schreiben gibt es hier.

Weitere Termine: am 19. November und 20. November
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.