Mein PRO der Leselust

Wer sich hier im Portal als Bürger-Reporter einträgt, gibt sich als ein Schreibender zu erkennen.

Allerdings gehört es zwangsläufig mit dazu, gleichzeitig auch ein Lesender zu sein, um ständig Informationen aufzunehmen, ...ein Interessierter, der sein Umfeld aufmerksam und kritisch unter der Lupe hat... und ein Aktiver, der das Neue nicht nur passiv konsumiert.

Seit ich als Kind wusste, wie Buchstaben zum Wort zusammengefügt werden und damit des Lesens kundig war, habe ich mich erst durch alle erreichbaren Bücherschränke gelesen und dann die Bibliotheken erobert.
Es gab keine schlimmere Strafe für mich als den verschlossenen Bücherschrank oder die einkassierte Bibliothekskarte.

Zeit zum Lesen verschaffte ich mir immer ... das gilt bis jetzt. Wenn ich ein Buch habe, bin ich glücklich und tauche ab in eine andere Welt.

Es ist so herrlich viel Fantasie, die freigesetzt wird, um die Bilder des Gelesenen vor den eigenen Augen entstehen zu lassen und sich zwischen den Buchseiten zu bewegen.

So viel geistigen Freiraum verschafft kein Fernsehfilm und kein Computer. Fertige Bilder erfordern nur das Zuordnen, nicht aber die Vorstellungskraft und die Farbigkeit des Denkens.

Jetzt - alt geworden - streikten mir oft die Augen und die Lesefreude drohte mir, den Bach runter zu gehen. Ein paar Seiten und schon versperrte mir ein Tränenfilm selbst bei der fröhlichsten Geschichte die Sicht und zwang zur Unterbrechung. Mich - die ich sonst bei spannenden Büchern sogar die Nachtruhe opfern konnte!

Aber eine Lösung für mein Problem habe ich gefunden:

Mit meinem e-Reader, der einen ganzen Bücherschrank mit sich führt, der meinen Augen durch die Wahl der Schriftart und Schriftgröße entgegen kommt, kann ich wieder in meinem flotten Lesetempo die Lektüre verschlingen und meine Fantasie nähren.

Hier möchte ich den guten Rat weitergeben:

Keine Angst vor dem digitalen Buch, die Geräte sind kinderleicht zu bedienen und sie sind unglaublich benutzerfreundlich.

Sehschwach = leseunlustig? FALSCH!

Nur etwas anders lesen als sonst ... und schon muss man nicht verzichten, auch als alter Mensch nicht.

¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤

Mein PRO der Leselust

Wer liest, ist immer informiert,
wer liest, wird klüger, denn er hat
sein Leben nicht nur im Geviert,
wird nicht am Tellerrand nur satt.
*
Wer liest, lebt zweimal, weil sein Ich
durchlebt, was er erfährt,
er bildet seine Meinung sich.
Wer liest, vervielfacht seinen Wert.
*
Wer liest, lernt den Verstand gebrauchen,
der denkt sich immer ganz hinein
kann im Gewühl in Stille tauchen,
wer liest, kann niemals einsam sein.
*
Wer liest, der kann Dispute klären,
wer liest, denkt fröhlich und sozial,
wer liest, wird Toleranz gewähren,
wer liest, fragt lieber noch einmal.
*
Wer liest, wird dadurch wortgewandt,
wer liest, läuft nicht zum falschen Ziel
wer liest, legt Wert auf den Verstand
und mischt sich nicht in jedes Spiel.
*
Wer liest, der kann auch Fragen stellen,
wird denken und gelassen sein,
wer liest, gebraucht die grauen Zellen
und sieht auch meistens etwas ein.
*
Wer liest, schult seine Fantasie,
wer liest, der denkt und weiß bestimmt,
wie er sich äußert, dass er nie
das Wort in falscher Sache nimmt.
*
Wer liest, kennt keine Langeweile,
der hat sein Buch, in das er taucht,
wer liest, kennt Hektik nicht und Eile,
wer liest, hat alles, was er braucht.
*
Wer liest, trägt seine Augen offen,
wer liest, ruht in sich, ohne Neid...
Lasst uns auf viele Leser hoffen,
die so verfahren mit der Zeit.
*
Und wer es übertreibt
.... der schreibt.
;-)
****************** MM *******************
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
12 Kommentare
504
Christa Beau aus Halle (Saale) | 06.03.2016 | 17:32   Melden
237
Ursula Safar aus Halle (Saale) | 06.03.2016 | 17:49   Melden
1.707
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 06.03.2016 | 18:15   Melden
1.812
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 06.03.2016 | 19:34   Melden
237
Ursula Safar aus Halle (Saale) | 06.03.2016 | 20:21   Melden
431
Ursula Folta aus Raguhn-Jeßnitz | 07.03.2016 | 12:47   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 21:24   Melden
1.812
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 22:26   Melden
504
Christa Beau aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 22:30   Melden
1.812
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 23:22   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 23:33   Melden
1.812
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 09.03.2016 | 00:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.