Quittenzeit - herbstliche Rezepte -

  Herbstliche Rezepte

Quittenmus

Quitten immer zuerst mit einen feuchten Tuch reinigen

Quitten, Wein, Wasser, Rosinen, Zucker

die geschälten in Würfel geschnittenen Quitten in einer Mischung aus Wasser und Wein weich kochen, pürieren mit Zucker abschmecken und die in Rum aufgequollenen Rosinen einrühren * mit einigen Nelken, je nach Quittenmenge, es interessanter Geschmack


Quitten in Wein

Quitten, Wein, Wasser, Zucker
Quitten schälen, vierteln und in der Zucker-Wasser weichkochen, sind die Früchte weich, herausheben und zur Seite setzen, den Wein in das Fruchtwasser gießen und etwas einkochen, über die Früchte gießen und genießen



Birne, flambiert

4 Birnen, 1-2 EL Butter, 2 EL Zucker, Orangensaft, Cointreau, Rum

die halbierten Birnen in Butter und Zucker dünsten, Orangensaft und Cointreau angießen, bissfest dünsten und mit Rum flambieren


Apfelstreusel

1kg Äpfel

Streuselmasse:

100 g Butter, 85 g Zucker, 100 g Mehl

Auflaufform


Obst vorbereiten, in etwas Butter, Zucker und etwas Wasser oder Obstsaft andünsten, in eine Auflaufform geben und den entstandenen Fruchtsirup darüber löffeln, die Streuselmasse zubereiten und über das Obst krümeln, bei 180 C ca. 45 min. backen * Zimt oder Mandelblättchen in die Streuselmasse einarbeiten * * Mischobst mit Streuseln - dafür Pflaumen, Birnen, Beeren und Äpfel

Guten Appetit
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
1.651
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 09.10.2016 | 08:46   Melden
1.853
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 09.10.2016 | 08:50   Melden
10.791
Peter Pannicke aus Wittenberg | 09.10.2016 | 10:21   Melden
1.853
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 09.10.2016 | 23:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.