KLASSE!-Lehrer in der Redaktion

Auftaktseminar für KLASSE!-Lehrer bei der MZ in Halle (Foto: Andreas Stedtler)
Eine tolle Idee! So fiel das Urteil der mehr als 40 Lehrer aus, die am 4. Dezember die MZ in Halle besucht haben. Gemeint ist die Ankündigung, das medienpädagogische Projekt KLASSE! künftig mehr mit den Möglichkeiten des Internets zu verknüpfen. Konkret geht es darum, dass alle Schüler, die sich am Projekt beteiligen, selber Texte verfassen und die ihrer Mitschüler lesen und kommentieren können. Die Plattform dafür ist hier! Das Bürgerportal öffnet sich also den KLASSE!-Schülern - und zwar mit einer eigenen Kategorie. Und wer hier schreibt, kann sicher sein, dass nicht nur der Lehrer davon Notiz nimmt.
Apropos Lehrer, sie bekommen mit dem Arbeitsmaterial für KLASSE! auch eine Erklärung, wie das Projekt auf dem Bürgerportal funktioniert. Keine Bange, es ist alles ganz einfach.

Stichwort Schreibwettbewerb, den finden die Lehrer auch toll. Also wird er auf den Weg gebracht. Im Januar soll der Startschuss fallen, natürlich hier auf dem KLASSE!-Portal. Und es lohnt sich, weil die besten Texte ordentlich Geld in die Klassenkasse spülen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.