Shorai-Dô Kempo

Seit Beginn dieses Jahres nehmen Schüler der 9. Klassen an einem Projekt zur Konfliktbewältigung teil. Dabei werden sie von Mitgliedern des Shorai-Do Kempo Ryu, Club für ostasiatische Kultur und Kampfkünste e.V. Halle angeleitet und unterstützt.

Was ist Shorai-Dô Kempo?
Ein Kampfkunststil, der auf den Traditionen fernöstlicher Kulturen und deren Kampfkünste aufbaut. SHORAI-DÔ KEMPO RY vermittelt die Fähigkeit gezielter Bewegungskoordination, steigert die Reaktionsfähigkeit, das Gleichgewichtsgefühl, die Kraft und die Ausdauer. Somit beeinflusst es positiv die Persönlichkeit der Kämpfer. Durch den Abbau von Stress und Aggressionen werden Körperbewusstsein und Körperbeherrschung entwickelt. Bei allen Übungen wird nicht nur der Körper sondern auch Geist und Willensstärke geschult. Da viele Übungen partnerweise durchgeführt werden, werden auch wesentliche soziale Komponenten wie Verantwortungsbewusstsein und Fairness, vor allem aber Selbstbeherrschung und Respekt geprägt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.