15. Hallescher Silvesterlauf (201. Heidelauf)

Halle (Saale): Brandbergehalle | Den Abschluss des sportlichen Jahres folgten, auf Einladung des Veranstalterteams um Martin Springer, 656 Läufer und Nordic Walker. Mit so vielen Anmeldungen hatte der Veranstalter nicht gerechnet. Der Silvesterlauf an der Brandbergehalle wurde mit 10 Minuten Verspätung durch eine Rakete gestartet. Bei vielen Läufern stand der familiäre Spaß im Vordergrund, andere Läufer testeten ihre momentane Form, stehen doch die Landesmeisterschaften auf der Langstrecke (11.01.2014) in der Brandbergehalle an. Rekorde konnten nicht erwartet werden, da die Strecke doch viele gefährliche Passagen aufwies und die Kapazität der Strecke doch überschritten war. Die schnellen Läufer wurden oft ausgebremst und mussten ausweichen, oder gar stehenbleiben. Nach 2 Runden (3,4 km) liefen Jonas Weinholz (14) und Alexander Engel (36) zeitgleich in 12:59 min über die Ziellinie, als Dritter folgte der Vorjahressieger Peter Altner (52). Bei den Frauen siegte Luisa Erbert (17) in 14:50 vor Helene Metzner (12) und Mathilde Frenzl (10). Drei Runden mehr hatten die Langstreckler zu absolvieren. Hier siegte J.P. de Lannoy (24) in 32:05 min vor Jonas Meyer (20) und Jakob Reich (22). Saskia Feige (16) überraschte Katja Borggrefe (41) auf den letzen Metern und siegte in 36:04 min, Dritte wurde Steffi Bernstein.
Am Ende der Veranstaltung gab es für die Gesamtsieger der Laufserie Katja Borggrefe und Michael Kutscher große Pokale, weitere Pokale wurden für die erfolgreichsten Läufer und Walker vergeben. Weiterhin gab es Tassen und die berühmten Handtücher für alle fleißigen Läufer, die das Jahr zufrieden ausklingen ließen. Der nächste Heidelauf kommt bestimmt, denn am 9. März startet die Heidelaufserie in das Jahr 2014. Einen besonderen Dank gilt allen Beteiligten, ob Veranstalter, Helfer oder Läufer, die für die Heidelaufserie stehen.
Ein gesundes neues Jahr wünscht
S.W.

Ergebnisse 15. Hallescher Silvesterlauf
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.