205. Heidelauf der Heidelaufserie

Halle (Saale): Heidebad Nietleben | Der Lauf der beliebten Heidelaufserie fand am 12.07.2014 mit seiner 205. Auflage als Abendlauf statt. Annähernd 500 Athleten fanden den Weg zum Heidebad, um wieder die Strecken zwischen 5-15 km zu absolvieren. Tage zuvor hatte teilweiser Starkregen Passagen der Laufstrecken ausgespült und seine Spuren hinterlassen. Wie immer hatte das Organisationsteam ganze Arbeit geleistet, die Nachmeldungen wurden zügig abgearbeitet, Verpflegung und Getränke vor Ort aufgestellt, Streckenposten standen bereit, Zeitmessung vorbereitet, Fotografin Ricarda Braun hielt den Lauf in Bildern fest, Cheerleader und eine Gruppe von Trommlern unterstützte die Läufer auf der Strecke. Sprecher Jörg Lehmann führte wieder mit seiner unterhaltsamen Moderation durch die Laufveranstaltung. Rundum war es wieder eine gelungene Laufveranstaltung, die sich immer einer größeren Beliebtheit bei Läufern und Zuschauer erfreut. Pünktlich um 19:30 konnte der Lauf dann auch gestartet werden, diesmal ohne Hindernisse im Startbereich. Wenig später standen die Walker bereit, die seit diesem Jahr ihren eigenen Start haben. Bei 25°Celsius ging es am See in den Wald, der gleich eine beachtliche Steigung aufweist. Erschwerend kam hinzu, dass stärkere Regenfälle der Strecke zugesetzt hatten und so auf einigen Passagen die Läufer zusätzlich gefordert waren. Willy Hirsch (17:05min) hieß der Sieger auf der 5km- Strecke und verwies Jonas Weinholz (17:58min) und Christoph Demus (18:27min) auf die Plätze. Die Siegerliste bei den Damen führte Anny-Joan Preißler (18:53min) vor Saskia Feige (19:11min) und Luisa Erbert (20:35min) an. Nach 10km passierte Jakob Reich (36:46min) als Erster die Ziellinie, bei den Damen setzte sich Katja Emmerling (44:56min) durch. Einige Zeit später konnten die Zuschauer die 15km Läufer erwarten. Ludwig Schwark (55:18min) konnte sich bei den Männern in die Siegerliste eintragen, erste Frau im Feld war Korinna Hofmann(1:12:59h). Nach dem Lauf konnten die Athleten kostenlose Massagen und eine Abkühlung im Heidebad in Anspruch nehmen. Den Abend hatten dann sicherlich viele Athleten sportlich am Fernseher ausklingen lassen, lief doch ab 22 Uhr das Spiel um Platz Drei bei der Fußball-WM. Der 206. Heidelauf startet nach der Sommerpause am 14. September wieder am Sonntag um 10:00 Uhr am Heidebad. Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause.

Ergebnisse

SW
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.