Bezirksliga-Aufsteiger sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt

Halle (Saale): Sporthalle Bildungszentrum | Im einzigsten Spiel der HSC-Handballer an diesem Wochenende spielte die Erste des HSC 96 im heimischen BIZ Halle-Neustadt gegen den VfB Bad Lauchstädt.

Die Gäste gestalteten das Spiel am Anfang zu ihren Gunsten. Der HSC passte sich dem langsamen Spiel an und lagen so zur Halbzeit 12:14 hinten.
Viele technische Fehler der Hallensern machte ein Herankommen schwer, erst mit der erstmaligen Führung zum 21:20 entwickelte sich der entscheidende Kampfgeist gänzlich. So stand am Ende eines schlechten Spiel, über das es nicht mehr zu berichten gibt ein 28:27 für den HSC.
Dieser Sieg sicherte dem HSC 96, als Aufsteiger, den vorzeitigen Klassenerhalt, welcher aber eigentkich nie in Frage stand! (jp f, mh)
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
421
TuS Dieskau-Zwintschöna e.V. aus Kabelsketal | 11.03.2013 | 09:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.