Ende der Spielpause - HSC-Handballer starten ins neue Jahr

Während sich die beiden anderen beiden Mannschaften des HSC 96 noch ein bzw. zwei Wochen "ausruhen" können, bestreitet die Zweite nach nur 4 Wochen Pause bereits schon das dritte Spiel der Rückrunde. Am Sonntag geht es nach Merseburg um "High Noon" auf die Sieben vom MSV Buna Schkopau 2 zu treffen.
In der Rischmühlenhalle sind die Bunesen im Duell Siebenter gegen Neunter der Bezirksklasse zwar Favorit, aber nicht unschlagbar.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.