Endstation Achtelfinale…

Neuzugang Johannes Daehre konnte sich einige Male durchsetzen.
Halle (Saale): Sporthalle Bildungszentrum | …hieß es für die Bezirksliga-Handballer der SG HSC96/TuS Dieskau im HVSA Pokal gegen den SV Eiche 05 Biederitz. Wie schon in den Vorjahren musste sich der Bezirkspokalsieger der letzten Saison einem Sachsen-Anhalt-Ligisten geschlagen geben. Bei der 22:35 (9:17) Niederlage hatte man zu keiner Zeit das Gefühl, den Gegner in irgendeiner Weise ärgern könnte. Zu schnell zogen die Gäste ihr Spiel auf, zu viele Fehler machte man selber. Verwunderlich war das aber nicht, nachdem das Team bisher nur wenige Trainingseinheiten absolvierte. Weiterhin galt es die Neuzugänge ins Team zu integrieren. Das tat dann der SG-Trainer, der regelmäßig nach 15 Minuten die komplette Mannschaft austauschte. Alle 14 Spieler kamen auf Ihre Spielanteile und konnten sich so auf den bevorstehenden Saisonstart am nächsten Wochenende unter Wettkampfbedingungen einspielen. Das Ergebnis war am Ende somit nur Nebensache. Denn nun gilt es sich auf das anstehende Derby gegen den USV Halle vorzubereiten. Anpfiff ist am nächsten Sonntag um 14:45 Uhr in der Sporthalle am Bildungszentrum.

Hofmann, Paul – Mückenheim, Demuth, Daehre, Tschierschke, Lochmann, Wiese, Ferber, Kautzsch, Neubert, Joksch, Bentke, Schlesier
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.