Fünf Jahre „Laufen gegen Leukämie“

Die José Carreras Gala 2008 war die Initialzündung zu der vom Essener Manfred Busch zunächst als Einzelaktion geplanten Initiative, die er später „Laufen gegen Leukämie – www.ruhrwalze.de“ nannte.
Nachdem er seine Idee, laufend Spenden zur Unterstützung der José Carreras Leukämie-Stiftung zu sammeln, im Freundes- und Bekanntenkreis offenbart hatte, wurde er quasi von einer Welle der Hilfsbereitschaft überrollt. Bereits nach wenigen Tagen hatte er Mitstreiter, die ebenfalls laufen bzw. seine Kilometer finanziell unterstützen wollten.
Angespornt von diesem Erfolg baute er „Laufen gegen Leukämie“ aus.

Von Anfangs drei wuchs das Läuferteam auf acht Mitglieder, die aus Hessen, Niedersachsen und NRW stammen. Die aktuell 42 Sponsoren, die ihre Unterstützungsbeiträge einmal jährlich - direkt und ohne Umwege - an die Carreras Leukämie-Stiftung überweisen, verteilen sich von Lübeck bis Linz und Strasshof an der Nordbahn bzw. Leipzig bis Schweich in Rheinland-Pfalz über acht deutsche und zwei österreichische Bundesländer.

Bis zum 31.12.2013 erlief das Team 11.516 km, die nominell 17.013,25 € in die Kassen der Leukämie-Stiftung spülten

Das gesamte Team ist stolz auf das bisher erreichte und hätte selbst in den kühnsten Träumen nicht mit einem solchen Erfolg gerechnet, der eigentlich kaum noch zu toppen schien.
Eine Überraschung zeichnete sich allerdings im Oktober 2013 ab, als ein New Yorker Musikproduzent, durch eine E-Mail-Signatur auf die Initiative aufmerksam wurde.

Er war von dieser Idee so angetan, dass er spontan in Familie und Freundeskreis dafür warb und im Januar in deren Namen einen Betrag von 7.500 US-Dollar überwies. Für das Team war es nun alleine eine Frage der Höflichkeit, auch eine englischsprachige Version zu schaffen, die Ende Januar 2014 online ging. Den Zusagen entsprechend, ist damit zu rechnen, dass in Kürze erste Anmeldungen aus den USA erfolgen und das Team Ruhrwalze dann bekannte Schauspieler und Musiker, die auch hier z.B. aus CSI NY oder aus früheren Boy-Groups bekannt sind, zu seinen Sponsoren zählen darf.

Eine Idee macht sich auf den Weg um die Welt, um den Lebenstraum José Carreras vielleicht Wirklichkeit werden zu lassen:
„Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jeden.“

Helfen Sie uns dabei?
Schon 1 Cent / km, der etwa 30 € pro Jahr entspricht, kann Leben retten.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.