Golfpark am Hufeisensee

Der Startschuß zur Eröffnung des neuen Golfparks am Hufeisensee hat mich neugierig gemacht. Minigolf hatte ich schon öfter gespielt, aber auf einem Golfpark zu spielen ist schon ein großer Unterschied. Also fuhr ich mit meinem Fahrrad zum Hufi.
Meine Radstrecke war nicht wie früher, denn hier hat sich baulich flächenmäßig sehr viel verändert. Es sind ja Massen von Erde bewegt worden, um solch Rasenflächen anzulegen. Auch künstliche kleine Seen wurden geschaffen. Ein Stück Rad- und Wanderweg verlaufen am Golfpark entlang. Neue Bäume und Sträucher wurden angepflanzt, Sitzbänke aufgestellt.
Mit viel Arrangement und eine große Portion Enthusiasmus wurde ein Teilstück für
ein Turnier zur Eröffnung fertiggestellt. Tolle Leistung!

Fußballgolf

Weiterhin gibt es Fußballgolf. Für mich etwas völlig Unbekanntes im Freizeitsport. Diese Sportart gibt es bereits seit 2006 in Deutschland. Jedermann und Frau, Sportgruppen und Familien können diese Sportart erlernen. Hierzu gehört Geschicklichkeit, Ausdauer, Geduld und Spaß an dieser Art von Fußball. Natürlich kann man mit Freunden diesen Kick erleben.
Es wird ein neues interessantes Erholungsgebiet, wo sich der Golfpark gut in diese grüne Oase im Osten von Halle eingebracht hat. Am Hufeisensee soll ein öffentliches Strandbad entstehen.
Für die Zukunft wünsche ich mir, das ein Rad- und Wanderweg am Hufeisensee entlang gebaut wird. Mit vielen Hindernissen bin ich per Rad bis zum Ort Kanena gekommen und in der Hoffnung die Eisdiele existiert noch.
Ja, Gottseidank Eisdiele gibt es noch in Kanena. Zum Abschluss habe ich eine große Portion Eis genüsslich geschleckert.
Foto von verschiedenen Punkten vom Hufeisensee.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 27.08.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 22.08.2016 | 07:14   Melden
910
marlit dörfler aus Halle (Saale) | 22.08.2016 | 19:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.